www.archive-ch-2013.com » CH » T » TABAKMONITORING

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 92 . Archive date: 2013-03.

  • Title: Tabakmonitoring Schweiz (TMS): Schweizerische Umfrage zum Tabakkonsum
    Descriptive info: .. de.. |.. fr |.. it.. en.. Startseite.. Das Monitoring.. Ergebnisse.. Forschungsteam.. Partner/Links.. FAQs.. Kontakt.. Sitemap.. Impressum.. Ergebnisse.. Tabakkonsum 2010.. aktuelle Ergebnisse.. Flyer des TMS.. Herzlich Willkommen,.. Das.. Tabakmonitoring Schweiz (TMS).. wurde seit Beginn im Jahr 2001 vom Psychologischen Institut der Universität Zürich, Sozial- und Gesundheitspsychologie, und Hans Krebs, Kommunikation und Publikumsforschung, Zürich, durchgeführt.. Die Daten wurden vom LINK Institut für Markt- und Sozialforschung erhoben.. Die Entwicklung und Implementierung des Tabakmonitoring erfolgte im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).. Heute wird es durch den Tabakpräventionsfonds finanziert.. Mit dem Tabakmonitoring Schweiz wird der Tabakkonsum der 14- bis 65-jährigen Wohnbevölkerung der Schweiz repräsentativ  ...   Antworten von insgesamt 10000 Personen für die Auswertung zur Verfügung.. Die Datenerhebungen im Tabakmonitoring Schweiz wurden im 4.. Quartal 2010 beendet.. Die Erfassung des Tabakkonsums erfolgt seit Januar 2011 im Suchtmonitoring Schweiz, welches auch epidemiologische Daten zum problematischen Gebrauch von anderen Suchtmitteln (z.. B.. Alkohol, Cannabis, Medikamente) und zu stoffungebundenem Suchtverhalten (z.. Internetsucht) bereitstellt.. Auf dieser Seite finden Sie allgemeine Informationen über das TMS sowie Ergebnis- berichte, unsere Erhebungsinstrumente und vieles mehr.. top.. Tabakmonitoring – Schweizerische Umfrage zum Tabakkonsum.. Entwicklung und Implementierung im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).. Finanziert durch den Tabakpräventionsfonds.. Copyright © 2007 Tabakmonitoring Schweiz.. Alle Rechte vorbehalten..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Monitorage sur le tabac
    Descriptive info: it.. |.. Accueil.. Monitorage sur le tabac.. Résultats.. Équipe de recherche.. Partenaires/ Liens.. Contact.. Plan du site.. Mentions légales.. Résultats: La consommation de.. tabac 2010.. Résultats actuels.. BIENVENUE,.. Le.. Monitorage sur le tabac Suisse (TMS).. a été réalisé sur mandat de l’Office fédéral de la santé publique (OFSP) par l’Institut de psychologie de l’Université de Zurich, département de psychologie sociale et de la santé et par Hans Krebs, Kommunikation und Publikumsforschung, Zurich.. Les données ont ont été collectées par l’institut LINK (recherche marketing et sociale).. Le monitoring tabac a recensé, de manière permanente et représentative, la consommation de tabac chez les personnes de 14 à 65 ans domiciliées en Suisse.. Depuis janvier 2001, 2  ...   recensement des habitudes de consommation de tabac se fait depuis janvier 2011 par le monitorage national des dépendances, qui prépare également les données relatives à l’usage problématique d'autres substances addictives (alcool, cannabis, médicaments, etc.. ) et les dépendances plus abstraites (comme la cyberdépendance).. Sur la page d’accueil, vous y trouvez des informations générales à propos du Monitorage sur le Tabac Suisse, les rapports, le questionnaire et d’autres détails sur le projet.. Monitorage sur le tabac – Enquête suisse sur le tabagisme.. Développement et mis en application sur mandat de l’Office fédéral de la santé publique (OFSP).. Financé par le Fonds de prévention du tabagisme.. Copyright © 2007 Monitorage sur le tabac.. Tous droits réservé..

    Original link path: /Accueil_fr.html
    Open archive

  • Title: Monitorage sur le tabac
    Descriptive info: fr.. Home.. Il monitoraggio.. Risultati.. Team.. Partner/Link.. Contatto.. Mappa del sito.. Risultati: Consumo di tabacco 2010.. Risultati di attualità.. Benvenuto,.. Sin dalla sua istituzione nel 2001, il progetto Monitoraggio del tabagismo in Svizzera è stato realizzato dall’Istituto di psicologia dell’Università di Zurigo (Psicologia sociale e della salute) e da Hans Krebs, dello studio Kommunikations- und Publikumsforschung di Zurigo, mentre i dati sono stati rilevati dall’istituto di ricerca sociale e di mercato LINK.. Sviluppato e realizzato su incarico dell’Ufficio federale della sanità pubblica (UFSP), dal 2004 il Monitoraggio del tabagismo in Svizzera è stato finanziato dal Fondo di prevenzione del tabagismo.. Per monitoraggio del tabagismo si intende la registrazione continuativa e rappresentativa del consumo di tabacco tra le persone residenti in Svizzera di età  ...   quarto trimestre del 2010 si è conclusa la raccolta di dati per il Monitoraggio del tabagismo in Svizzera.. Dal gennaio 2011, il consumo di prodotti del tabacco viene rilevato nell’ambito del Monitoraggio nazionale delle dipendenze, un nuovo progetto che mette a disposizione anche dati epidemiologici sull’uso problematico di altre sostanze che generano dipendenza (p.. es.. alcol, canapa, medicamenti) e su comportamenti non legati a sostanze (p.. dipendenza da Internet).. Qui di seguito trovate una breve introduzione alla storia dell’evoluzione del monitoraggio del tabagismo in Svizzera.. Monitoraggio del tabagismo – Indagine sul consumo di tabacco in Svizzera.. Sviluppo e.. realizzazione.. su mandato dell’Ufficio federale della sanità pubblica (UFSP).. Finanziato dal Fondo di prevenzione del tabagismo.. Copyright © 2007 Monitoraggio del tabagismo.. Tutti i diritti riservati..

    Original link path: /Home_it.html
    Open archive

  • Title: Tabakmonitoring Schweiz (TMS): Schweizerische Umfrage zum Tabakkonsum
    Descriptive info: The Monitoring.. Results.. Partners/Links.. Terms of Use.. Tobacco Consumption 2010.. Current findings.. Welcome,.. The.. Tobacco Monitoring Switzerland (TMS).. was developed on behalf of the Swiss Federal Office of Public Health by the Department of Psychology, Social and Health Psychology, University of Zurich and Hans Krebs, Kommunikation und Publikumsforschung, Zurich.. The data collections were conducted by LINK International Research and Consulting, Lucerne.. Since 2004 the Tobacco Monitoring Switzerland was funded by the Tobacco Prevention Fund.. The Tobacco Monitoring Switzerland (TMS) was a representative, continuous survey of tobacco consumption among 14- to 65-year-olds in Switzerland.. Since January 2001, four times a year a new sample  ...   French and Italian.. The Tobacco Monitoring Switzerland data collection ended in the 4th quarter of 2010.. Beginning in January 2011, the data collection concerning tobacco consumption is conducted within the framework of Suchtmonitoring Schweiz, a survey that assesses epidemiological data concerning the problematic use of other addictive substances (e.. g.. alcohol, cannabis, pharmaceutical drugs) and other addictions (e.. internet addiction).. Here you find information about the TMS, the TMS Reports and much more.. Tobacco Monitoring Switzerland.. Development and implementation on behalf of the Swiss Federal Office of Public Health.. Funded by the Tobacco Prevention Fund.. Copyright © 2009 Tobacco Monitoring Switzerland.. All rights reserved..

    Original link path: /Home_en.html
    Open archive

  • Title: Tabakmonitoring: Monitoring
    Descriptive info: Startseite.. Überblick und Rückblick.. Ziele.. Elemente des Tabakmonitoring.. Methodik.. Forschungsinstrument.. Das Monitoring.. Hier finden Sie eine kurze Einleitung zur Entstehungsgeschichte des Tabakmonitoring Schweiz.. Die Zielsetzungen des Tabakmonitoring Schweiz finden Sie hier.. Wie ist das Tabakmonitoring Schweiz aufgebaut? Hier sind die einzelnen Elemente, d.. das Basismodul sowie das Zusatzmodul,  ...   zur Methodik des Tabakmonitoring: Stichprobenziehung und Stichprobengrösse, Periodiziät der Erhebung sowie die Erhebungsmethode, Gewichtung- und Auswertungsmethode.. Welche Fragen werden im Tabakmonitoring Schweiz erhoben? Eine Auswahl unserer wichtigsten Fragen finden Sie im Folgenden.. Hier können Sie sich die Ergebnisberichte des Tabakmonitoring Schweiz seit 2001 bis heute anschauen und herunterladen..

    Original link path: /Monitoring.html
    Open archive

  • Title: Tabakmonitoring: Ergebnisse
    Descriptive info: Tabakkonsum.. Jugendliche.. Passivrauchen.. Einstellungen zu Gesetzlichem.. Raucherberatung.. Aufhörbereitschaft.. Präventionskampagnen.. Weiteres.. Im Folgenden finden Sie die bisher veröffentlichten Ergebnisberichte des Tabakmonitoring.. Zu den einzelnen Themenbereichen des Tabakmonitoring gibt es jeweils einen Forschungsbericht, der die Ergebnisse zu diesen Themenbereichen umfassend darstellt.. Darüberhinaus stehen für einen kurzen Überblick Zusammenfassungen der Forschungsberichte zur Verfügung, welche die wichtigsten Ergebnisse beinhalten.. Ergebnisberichte zu den folgenden Themenbereichen finden sich auf dieser Seite:.. Tabakkonsum der Schweizer Bevölkerung.. Einstellungen Jugendlicher und junger Erwachsener zum Rauchen.. Passivrauchen in der Schweizer Bevölkerung.. Einstellungen zu gesetzlichen Massnahmen.. Raucherberatung in der Schweizer Bevölkerung.. Aufhör- bzw.. Reduktionsbereitschaft der Rauchenden in der Schweiz.. Begleituntersuchungen zu den Tabakpräventionskampagnen des BAG.. Die Berichte geben Auskunft über die Entwicklung des Tabakkonsums in der Schweiz seit 2001 bis zum heutigen Zeitpunkt.. Es werden die Ergebnisse zum Raucheranteil, zur Art der gerauchten Tabakwaren, zur Konsummenge und den konsumierten Zigarettenmarken sowie zur Aufhörbereitschaft der Raucherinnen und Raucher präsentiert.. mehr.. Einstellungen Jugendlicher und junger Erwachsener zum Rauchen.. Die Berichte zum Tabakkonsum Jugendlicher und junger Erwachsener fassen die Rauchgewohnheiten der 14- bis 19-Jährigen zusammen.. Die Gründe für und gegen  ...   erhoben.. Ebenfalls wurde das Wissen bezüglich der Schädlichkeit des Passivrauchens erfragt.. Einstellungen zu gesetzlichen Massnahmen.. Die Berichte zu diesem Thema befassen sich mit der Einstellung der Schweizer Bevölkerung zu gesetzlichen Massnahmen.. Die Akzeptanz von Werbeeinschränkungen, Rauchverboten und Verkaufsverboten an Jugendliche werden ebenso thematisiert wie die Akzeptanz der Erhöhungen von Zigarettenpreisen.. Raucherberatung in der Schweizer Bevölkerung.. Die zu diesem Thema vorliegenden Ergebnisberichte befassen sich mit ärztlichen und zahnmedizinischen Interventionen aus der Sicht von Rauchenden und ehemals Rauchenden.. Die Raucherberatung in ärztlichen und zahnmedizinischen Praxen sowie in Apotheken wird thematisiert.. Beispiele können die Empfehlung zum oder die Unterstützung beim Rauchstopp sein.. Reduktionsbereitschaft der Rauchenden.. Die Berichte stellen die Aufhör- bzw.. Reduktionsbereitschaft der Raucherinnen und Raucher in der Schweiz dar.. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) lancierte im Jahr 2001 seine massenmediale Tabakpräventionskampagne, die Bestandteil des nationalen Programms zur Tabakprävention 2001-2007 ist („Rauchen schadet.. _“ und „BRAVO - weniger Rauch, mehr Leben“).. Die Kampagne wurde bisher 2-mal evaluiert (.. www.. bravo.. ch.. ).. Begleitend zu den Evaluationen werden im Rahmen des Tabakmonitorings ausgewählte Aspekte zur Wahrnehmung und Einschätzung der Kampagne untersucht..

    Original link path: /Ergebnisse.html
    Open archive

  • Title: Tabakmonitoring: Forschungsteam
    Descriptive info: Das Forschungsteam.. Information:.. Elektronisch.. Wenn Sie Fragen haben wenden Sie sich per Mail an uns:.. info@tabakmonitoring..

    Original link path: /Forschungsteam.html
    Open archive

  • Title: Tabakmonitoring: Partner und Links
    Descriptive info: Forschungsteam.. Partner/ Links.. Hier finden Sie die Links zu Partnern des Tabakmonitoring Schweiz.. Partner des Tabakmonitoring Schweiz:.. Datenerhebung :.. Telefonlabore des LINK Instituts in Zürich und Lausanne.. http://www.. link.. Finanzierung:.. Tabakpräventionsfonds.. bag.. admin.. ch/tabak_praevention/index.. html?lang=de.. Bundesamt für Gesundheit (BAG).. ch/..

    Original link path: /Partner_Links.html
    Open archive

  • Title: Tabakmonitoring: FAQs
    Descriptive info: Kontakt.. An dieser Stelle finden Sie häufig gestellte Fragen im Rahmen des Tabakmonitoring Schweiz.. (TMS).. Stellt das Tabakmonitoring Schweiz Rohdaten für andere wissenschaftliche Untersuchungen zur Verfügung?.. Datenbereitstellung.. Das Tabakmonitoring Schweiz liefert Basisinformationen zur Umsetzung und Überprüfung der ‚Nationalen Strategie zur Tabakprävention 2008 bis 2012’.. Diese beinhaltet auch  ...   Schweiz.. Deshalb leitet das Tabakmonitoring Schweiz keine Rohdaten an Dritte weiter.. Bei offiziellen Aufträgen des Bundesamtes für Gesundheit sind Zusatzauswertungen jedoch grundsätzlich möglich.. In Abhängigkeit der Komplexität der gewünschten Analysen ist die Datenaufbereitung allerdings mit erheblichem Aufwand und Kosten verbunden, die vom Tabakmonitoring Schweiz in Rechnung gestellt werden..

    Original link path: /FAQs.html
    Open archive

  • Title: Tabakmonitoring: Kontakt
    Original link path: /Kontakt.html
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: Tabakmonitoring: Sitemap
    Descriptive info: Impressum.. Hier finden Sie Informationen zum Inhalt der Homepage des.. Tabakmonitoring.. Elemente des TMS.. Basismodul.. Zusatzmodul.. Tabakkonsum der Schweizer Bevölkerung.. Forschungsbericht.. Kurzbericht.. dt.. fr.. Passivrauchen in der Schweiz.. Raucherberatung in der Schweiz.. Aufhör- und Reduktionsbereitschaft der Rauchenden in der Schweiz.. dt.. Begleituntersuchung zu den Tabakpräventionskampagnen des BAGs.. Bericht Bravo-weniger Rauch mehr Leben.. Forschungsbericht Rauchen schadet.. _.. Kurzbericht Rauchen schadet.. Rauchen in der Schwangerschaft.. Tabakkonsum: Sprachregionale Auswertungen.. Warnehmung schriftlicher Warnhinweise.. Ergebnisse Befragung Partnerorganisationen.. FAQs.. Sitemap..

    Original link path: /Sitemap.html
    Open archive


  • Archived pages: 92