www.archive-ch-2013.com » CH » T » TAGDERKRANKEN

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 248 . Archive date: 2013-03.

  • Title: www.tagderkranken.ch: Home
    Descriptive info: .. TAG DER KRANKEN 2013, Sonntag, 3.. März 2013.. Motto zum Tag der Kranken 2013.. Vom Stress des Krankseins.. Vertiefende Gedanken des Zentralkomitees Tag der Kranken zum Thema.. TAG DER KRANKEN..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: www.tagderkranken.ch: Home
    Descriptive info: JOURNEE DES MALADES, Dimanche, 3 mars 2013.. Thème de la Journée des malades 2013.. "Le stress dans la maladie".. Approfondissement du Comité central de la "Journée des malades"..

    Original link path: /index.php?id=10&L=1
    Open archive

  • Title: www.tagderkranken.ch: Home
    Descriptive info: GIORNATA DEL MALATO, Domenica, 3 marzo 2013.. Motto per la Giornata del malato 2013.. "Lo stress dell essere malato".. Riflessioni del Comitato centrale della Giornata del malato sul tema..

    Original link path: /index.php?id=10&L=2
    Open archive

  • Title: www.tagderkranken.ch: Über uns
    Descriptive info: Wer wir sind.. Der «Tag der Kranken» ist ein gemeinnütziger Verein, der 1939 von der Tuberkulose-Ärztin Dr.. med.. Marthe Nicati gegründet wurde.. Mitglieder des Vereins sind sowohl Patientenorganisationen als auch Gesundheitsligen, Fachverbände, die Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und direktoren (GDK) und andere im Gesundheitswesen tätige Vereinigungen.. Der Tag der Kranken sensibilisiert die Bevölkerung einmal pro Jahr zu einem besonderen Thema aus dem Bereich Gesundheit und Krankheit.. Er will dazu beitragen..  ...   erinnern;.. das Verständnis für die Bedürfnisse der Kranken fördern und.. die Tätigkeit all jener anerkennen, die sich beruflich oder privat für Patienten einsetzen.. Seine Aktivitäten umfassen:.. Ansprache der Bundespräsidenten / der Bundespräsidentin.. Medienaufruf einer anerkannten Persönlichkeit.. Öffentlichkeitsarbeit des Vereins.. Sympathiekundgebungen (Veranstaltungen) der Träger in z.. B.. Spitälern, Heimen, usw.. Der Verein finanziert sich über Mitgliederbeiträge und Spenden.. Spendenkonto: Berner Kantonalbank Bern 30-106-9 / IBAN Nr.. CH10 0079 0042 3442 4794 5..

    Original link path: /index.php?id=49
    Open archive

  • Title: www.tagderkranken.ch: Bundespräsident
    Descriptive info: Botschaft zum Tag der Kranken.. von Bundespräsident Ueli Maurer.. Miteinander und füreinander das war meine Botschaft zum Jahreswechsel.. Und sie gilt ganz besonders auch für heute, für den Tag der Kranken.. Solange es uns gut geht, sind wir häufig vor allem mit uns selbst beschäftigt.. Das ändert sich bei einer Krankheit.. Plötzlich geht es alleine nicht mehr.. Plötzlich sind wir auf Hilfe angewiesen.. Bei Kranken ist nicht nur der Körper aus dem Gleichgewicht geraten, bei Kranken kommt schnell das ganze Umfeld, das ganze Leben aus dem Gleichgewicht.. Es ist wie bei diesen alten Waagen, die zwei Waagschalen haben.. Sie sind im Gleichgewicht, bis man an der einen Schale etwas verändert.. Dann beginnt sie, sich zu neigen.. Um die Balance zu halten, braucht es dann in der andern Schale ein Gegengewicht.. Die Waage ist ein Sinnbild für das Leben: Bei einer Krankheit kann man sich nicht mehr allein auf das Gewohnte verlassen; vieles ist anders, neu und umständlich.. Das Gleichgewicht geht verloren.. Jetzt braucht es ein neues Gegengewicht, um Leid und Ungemacht der Krankheit aufzuwiegen.. Und dieses Gegengewicht können die Gesunden sein die Gesunden, die sich mit Herz, Mitgefühl und Verständnis um die Kranken kümmern.. Wir alle, die wir gesund sind, können den  ...   Wert von guten Freunden.. Wir stellen fest, dass es eben nicht immer nur alleine geht, sondern dass wir einander brauchen.. Eben: Miteinander und füreinander.. Dieses Jahr ist der Tag der Kranken dem Thema Vom Stress des Krankseins gewidmet : Stress kann krank machen; und das Kranksein kann Stress verursachen.. Ich meine, auch da spielt die Gemeinschaft eine wichtige Rolle.. Reden wir miteinander, unterstützen wir uns gegenseitig.. Dies insbesondere in einer Welt, in der die menschlichen Beziehungen mehr und mehr von Technologien ersetzt werden und wo alles immer schneller und schneller geht.. In einer solchen Welt ist es wichtig, dass man sich Zeit nimmt für sich und für andere.. Denken wir an die Waage, an das Herz und an das Gleichgewicht!.. Und zum Schluss habe ich Ihnen noch ein persönliches Rezept gegen Stress: Ich bin davon überzeugt, dass sich Sport positiv auf die Gesundheit auswirkt.. Gerade bei Stress sorgt Sport für Ausgleich.. Bewegung und frische Luft bewirken oft kleine Wunder versuchen Sie es doch mal!.. Ich wünsche Ihnen allen gute Gesundheit.. Ich wünsche Ihnen Kraft, damit Sie sich kranken Menschen in Ihrem Umfeld annehmen können.. Und allen, die an einer Krankheit leiden, wünsche ich Zuversicht und Genesung!.. Ansprache von Bundepräsident Ueli Maurer PDF..

    Original link path: /index.php?id=5
    Open archive

  • Title: www.tagderkranken.ch: Veranstaltungen
    Descriptive info: Anmeldebogen (PDF).. Formular für Veranstaltungen.. Aktivitäten in Ihrer Region.. Klicken Sie auf Ihren Kanton!.. Aargau.. Appenzell Ausserrhoden.. Appenzell Innerrhoden.. Basel-Land.. Basel-Stadt.. Bern.. Freiburg (Fribourg).. Genève (Genf).. Glarus.. Graubünden (Grischun).. Jura.. Luzern.. Neuchâtel (Neuenburg).. Nidwalden.. Obwalden.. St.. Gallen.. Schaffhausen.. Solothurn.. Schwyz.. Thurgau.. Ticino (Tessin).. Uri.. Vaud (Waadt).. Valais (Wallis).. Zug.. Zürich..

    Original link path: /index.php?id=8
    Open archive

  • Title: www.tagderkranken.ch: Medienaufruf
    Descriptive info: Medienaufruf zum Tag der Kranken 2013.. von Denise Biellmann *.. Eiskunstlauf ist mit vielen Gefahren verbunden, auch unerwarteten: Das Training bei Minusgraden und.. das Risiko von Stürzen mit entsprechenden Schmerzen verlangt sehr starke Nerven, ausgewogene.. Ernährung und einen guten Ausgleich zwischen Belastung und Entlastung.. Viele kranke Menschen gerade diejenigen mit einem chronischen Leiden müssen gleichfalls umsichtig.. mit sich selber umgehen und wollen dennoch ihren Beitrag im Beruf und Alltagsleben erbringen.. Wenn.. dies nicht möglich ist, braucht es viel Vertrauen und Verständnis füreinander, damit der Druck nicht noch.. grösser wird, als er ohnehin schon ist.. Das Thema des diesjährigen «Tag der Kranken» - Vom Stress des Krankseins liegt mir am Herzen.. Es ist  ...   mehr einsatzfähig und.. damit auch weniger wert zu sein.. Auch für mich wäre vieles schwerer, hätte ich nicht Menschen,.. die mich nach einer Verletzung oder Krankheit unterstützen und mir Mut machen.. Ich wünsche allen Kranken am heutigen «Tag des Kranken», dass auch sie Menschen an ihrer Seite haben,.. mit denen sie über den Stress des Krankseins reden können.. Die sich darauf einlassen, Ängste und Belastungen.. mit ihnen zu teilen.. Ich bin überzeugt davon, dass auf diese Weise beide Seiten wachsen können.. *1980 Olympiasiegerin im Eiskunstlaufen in Lake Placid.. von 1979 1981 insgesamt 16-mal Gold an internationalen Wettkämpfen.. 1979 und 1981 Wahl zur Schweizer Sportlerin des Jahres.. Medienaufruf zum Tag der Kranken 2013 PDF..

    Original link path: /index.php?id=7
    Open archive

  • Title: www.tagderkranken.ch: Service
    Original link path: /index.php?id=6
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: www.tagderkranken.ch: Archiv
    Descriptive info: Liste.. -Motto seit 1963.. Eva Michaelis.. -Paul Johann Kopp: Ein Pionier im wahren Sinn des Wortes.. Presseartikel.. -Schweizer Illustrierte vom 18.. 03.. 1942.. 04.. 2011.. Ansprache von Bundepräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf.. Medienaufruf von Christine Egerszegi-Obrist, Ständerätin, Mellingen.. 07.. 2010.. Mutter / Vater krank - wie geht es den Kindern?.. Ansprache der Bundespräsidentin Doris Leuthard.. Medienaufruf von Dimitri.. Jahresbericht 2010.. 01.. 2009.. Krankheit gibt Impulse!.. -Ansprache von Bundespräsident Hans Rudolf Merz.. -Medienaufruf von Pierre- Yves Maillard.. Jahresbericht 2009.. 02.. 2008.. Wenn das Leiden ständiger Begleiter ist.. -Ansprache von Bundespräsident Pascal Couchepin.. -Medienaufruf von Lys Assia.. -Krebsliga Schweiz.. 2007.. Krank: Warum gerade  ...   Leuenberger.. -Medienaufruf von Kurt Felix.. 06.. 2005.. Fragen erleichtert das Ertragen.. -Ansprache von Bundespräsident Samuel Schmid.. -Medienaufruf von Hans Saner.. 2004.. Auch pflegende Angehörige brauchen Unterstützung.. -Ansprache von Bundespräsident Joseph Deiss.. - Medienaufruf von Silvano Beltrametti.. 2003.. Wenn unsere Tage gezählt sind.. - Ansprache von Bundespräsident Pascal Couchepin.. - Medienaufruf von Prof.. F.. Stiefel.. (Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Palliative Medizin, Pflege und Begleitung).. 03.. 2002.. Psychische Leiden: vom Tabu zur Solidarität.. - Ansprache von Bundespräsident Kaspar Villiger.. - Medienaufruf von Rolf Lyssy.. 2001.. Mit den kranken Kindern träumen.. - Ansprache von Bundespräsident Moritz Leuenberger.. - Medienaufruf von Gardi Hutter..

    Original link path: /index.php?id=3
    Open archive

  • Title: www.tagderkranken.ch: Home
    Descriptive info: Tag der Kranken: Home.. schliessen.. |.. drucken..

    Original link path: /index.php?id=10&type=98
    Open archive

  • Title: www.tagderkranken.ch: Qui sommes-nous?
    Descriptive info: sur notre Association.. La "Journée des malades" est une association d'utilité publique fondée en 1939 par Mme le Dr Marthe Nicati, médecin spécialiste de la tuberculose.. En sont membres des organisations de patients, ligues de la santé, associations professionnelles, la Conférence suisse des directeurs et directrices de la Santé (CDS) ainsi que d'autres organismes actifs dans ce domaine.. Une fois par année, la "Journée des malades" sensibilise la population à un thème particulier ayant trait à la santé.. Elle entend ainsi.. contribuer à promouvoir de bonnes relations  ...   les malades.. elle s'engage en outre pour la reconnaissance des activités de tous ceux qui, à titre professionnel ou privé, se consacrent aux patients.. Les activités de la "Journée des malades" comprennent:.. allocution du président / de la présidente de la Confédération.. appel de presse par une personnalité connue.. relations publiques de l'association.. témoignages de sympathie (manifestations) dans les hôpitaux, les homes, etc.. L'association est financée par les cotisations et les dons.. Compte des dons: Banque cantonale bernoise, Berne 30-106-9 / IBAN CH10 0079 0042 3442 4794 5..

    Original link path: /index.php?id=49&L=1
    Open archive


  • Archived pages: 248