www.archive-ch-2013.com » CH » T » TFB

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 168 . Archive date: 2013-03.

  • Title: Alkali-Aggregat-Reaktionspotential - TFB - Technik und Forschung im Betonbau
    Descriptive info: Alkali-Aggregat-Reaktionspotential.. Chloridwiderstand von Beton (Migrationskoeffizient).. Chloridgehalt im Beton.. Zementgehalt.. Chemische Prüfungen an Beton und dessen Ausgangsstoffen.. Frost- und Frost-Tausalz-Widerstand.. Luftpermeabilität mit Permea-TORR.. Physikalische und mechanische Prüfungen.. ME-Messung.. Karbonatisierungswiderstand.. Unser Prüflabor ist einer der Schweizer Pioniere bei der Bestimmung des Alkali-Aggregat-Reaktionspotentials von Beton und Gesteinskörnungen (Zuschlägen).. Unser Labor führt verschiedene Prüfungen gemäss den Vorschriften von AFNOR, LPC und RILEM durch.. Die Interpretation der Prüfresultate ist durch unsere spezialisierten Berater gewährleistet.. Beton-Performance-Prüfung.. gemäss Merkblatt SIA 2042.. Die Beton-Performance-Prüfung ist eine direkte experimentelle Charakterisierung des Verhaltens einer bestimmten Betonrezeptur mit potenziell reaktiven Gesteinskörnungen anhand von im Labor hergestellten Betonprismen (70 x 70 x 282 cm), die bei 100 % rel.. Feuchtigkeit und  ...   falls die Kriterien 1 und 2 nicht erfüllt sind, 48 Wochen (12 Monate).. Alternative Prüfverfahren sind nicht zugelassen, d.. h.. auch, dass die Herstellung der Prismen mit Beton, der von einem Transportbetonwerk oder von einer Baustellenanlage ohne Zudosierung der Alkalien geliefert wird, nicht normkonform ist.. Restquellmass an Bauwerksproben, Methode LCP Nr.. 44.. Die Beurteilung beruht auf dem Restquellmass von Probekörpern, die bei einer erhöhten Temperatur von 38 °C und einer rel.. Feuchtigkeit von 100 % ausgelagert werden, um die Treibreaktionen zu beschleunigen.. Versuchsdauer ca.. 1/2 bis 1Jahr.. Die Versuchsdauer wird dem Verhalten des Betons angepasst.. Auf Wunsch können spezifische Auslagerungsbedingungen definiert werden (z.. B.. andere Temperaturen, Lagerung im Alkalibad)..

    Original link path: /de/Prufungen-und-Analysen/Prufungen/Alkali-Aggregat-Reaktionspotential.html
    Open archive

  • Title: Bestimmung des Chloridwiderstand von Beton (Migrationskoeffizient) - TFB - Technik und Forschung im Betonbau
    Descriptive info: Bestimmung des Chloridwiderstand von Beton (Migrationskoeffizient).. Diese Prüfung ist in der neuen Betonnorm SN EN 206-1:2000 enthalten, um die Eignung des Beton für die Expositionsklassen XD2 und XD3 nachzuweisen.. Das TFB-Labor hat mit dieser Methode eine langjährige Erfahrung..

    Original link path: /de/Prufungen-und-Analysen/Prufungen/Chloridwiderstand-von-Beton-Migrationskoeffizient.html
    Open archive

  • Title: Bestimmung des Chloridgehaltes im Beton - TFB - Technik und Forschung im Betonbau
    Descriptive info: Bestimmung des Chloridgehaltes im Beton.. Die Bestimmung des Chloridgehaltes mit der Röntgenfluoreszenz (RFA) ist eine Spezialität des TFB-Labors.. Diese Methode ist sehr rasch und genau.. Sie entspricht den Anforderungen der Norm SIA 162/2:2001.. Treffen die Proben vor 15.. 00 Uhr bei uns ein, erhalten Sie die Ergebnisse am folgenden Tag vor 15.. 00 Uhr..

    Original link path: /de/Prufungen-und-Analysen/Prufungen/Chloridgehalt-im-Beton.html
    Open archive

  • Title: Bestimmung des Zementgehalts - TFB - Technik und Forschung im Betonbau
    Descriptive info: Bestimmung des Zementgehalts.. Die Bestimmung des Gehaltes an Portlandzement CEM I basiert auf der Bestimmung des Gehaltes an löslichem Siliziumdioxid.. Sie ist auch für sehr alte Betone geeignet und bleibt nach wie vor eine der sichersten Methoden für vertrauenswürdige Resultate.. Sie kann auch bei anderen Zementarten angewandt werden, sofern deren chemische Zusammensetzung bekannt ist..

    Original link path: /de/Prufungen-und-Analysen/Prufungen/Zementgehalt.html
    Open archive

  • Title: Chemische Prüfungen an Beton und dessen Ausgangsstoffen - TFB - Technik und Forschung im Betonbau
    Descriptive info: Unser chemisches Labor ist in der Lage, auch nicht alltägliche Fragestellungen anzugehen.. Unsere Erfahrungen mit den verschiedensten Analysemethoden, wie z.. Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA), Thermoanalyse (TGA, DSC), Infrarotanalyse mit Fourriertransformation (FT-IR), Ionenchromatographie(IC) und einigen weiteren stehen Ihnen zur Verfügung.. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren..

    Original link path: /de/Prufungen-und-Analysen/Prufungen/Chemische-Prufungen-an-Beton-und-dessen-Ausgangsstoffen.html
    Open archive

  • Title: Frost- und Frost-Tausalz-Widerstand - TFB - Technik und Forschung im Betonbau
    Descriptive info: Diese Prüfungen wurden vor mehr als 15 Jahren von der TFB entwickelt und am Markt eingeführt.. In verschiedenen Regionen der Schweiz haben sie sich wegen ihrer hohen Aussagesicherheit und kurzen Versuchsdauer (10 Tage) etabliert..

    Original link path: /de/Prufungen-und-Analysen/Prufungen/Frost-und-Frost-Tausalz-Widerstand.html
    Open archive

  • Title: Messung der Luftpermeabilität mit Permea-TORR - TFB - Technik und Forschung im Betonbau
    Descriptive info: Produkte.. Literatur.. Untersuchte Bauwerke.. Messung der Luftpermeabilität mit Permea-TORR.. Vor Ort und im Labor einsetzbar.. Schnell (2 bis 12 min).. Gute Reproduzierbarkeit.. Zerstörungsfrei.. Erweiterte Reichweite.. Weshalb soll die Luftpermeabilität des Überdeckungsbetons gemessen werden?.. Die Permeabilität des Überdeckungsbetons beeinflusst entscheidend die Dauerhaftigkeit von Betonbauteilen bei betonaggressiven Einwirkungen wie beispielsweise Kohlendioxid, Tausalzen, Sulfaten.. Die Schalung, die Zusammensetzung, der Einbau und die Nachbehandlung des Betons beeinflussen wesentlich die Qualität des Überdeckungsbetons.. Deshalb ist es notwendig, die Betonqualität am fertigen Bauteil und nicht an separat hergestellten Prüfkörpern zu bestimmen.. In der Schweizer Norm SIA 262: 2003 – „Betonbau“ ist in Ziffer 6.. 4.. 2.. 2 festgehalten: „Die erreichte Dichtigkeit des Überdeckungsbetons ist mit Durchlässigkeitsprüfungen (z.. Luftpermeabilitätsmessungen) am Bauwerk oder an vom Bauwerk entnommenen Bohrkernen zu überprüfen.. “.. Der.. Permea-TORR.. TM.. ist ein Messgerät, welches genau zu diesem Zweck entwickelt wurde, d.. zum Messen der Luftpermabilität des Überdeckungsbetons vor Ort,  ...   Gestein, Ziegel, Keramik, Holz anwendbar.. Die TFB besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung bei der Messung der Gas- und Luftpermeabilität, vor Ort und im Labor.. Diese Geräte sowie ein praktisches Transportmobil können ebenfalls über die TFB bestellt werden.. Was wird zur Messung benötigt?.. Für den.. werden eine Vakuumpumpe mit einer Leistung von 1.. 5 m3/h und einem erreichbaren Enddruck von 20 mbar und ein 220 V Anschluss benötigt.. Der Permea-T¤RRTM misst die Luftpermeabilität kT unter den vorhandenen Feuchtigkeitsbedingungen.. Da die Feuchtigkeit im Überdeckungsbeton die Luftpermeabilität kT stark beeinträchtigen kann, ist die Feuchtigkeit im Beton zu messen mit z.. B.. impedanzbasierten Messgeräten oder der Messung des spezifischen elektrischen Widerstands (Wenner-Methode).. Diese Geräte sowie ein praktisches Transportmobil können über die TFB bestellt werden.. Weiterführende Links.. Podukte.. Kontakt.. Ihr Ansprechpartner.. dr.. Jacobs Frank.. Dipl.. Geol.. BDG / SIA.. Beratung Expertisen.. Tel.. 062 887 72 32.. email : jacobs@tfb.. ch..

    Original link path: /de/Prufungen-und-Analysen/Prufungen/Luftpermeabilitat-mit-Permea-TORR.html
    Open archive

  • Title: Physikalische und mechanische Prüfungen - TFB - Technik und Forschung im Betonbau
    Descriptive info: Neben den üblichen Festigkeitsprüfungen hat unser Labor langjährige Erfahrungen mit weiteren Prüfungen wie z.. Gas- und Wasserpermeabilität, rheologische Messungen an Mörtel und Beton, Bestimmung der Hydratationswärme, usw.. Konsultieren Sie unseren Dienstleistungskatalog oder lassen Sie sich von unseren Spezialisten beraten..

    Original link path: /de/Prufungen-und-Analysen/Prufungen/Physikalische-und-mechanische-Prufungen.html
    Open archive

  • Title: ME-Messung - TFB - Technik und Forschung im Betonbau
    Descriptive info: Auf unsere M.. E.. -Messungen können Sie bauen.. M.. -Messungen sind normierte Plattendruckversuche nach SN 670 317 bei denen die Verformbarkeit und Tragfähigkeit des Untergrundes als Dimensionierungsgrundlage für Verkehrsflächen bestimmt werden.. Sie bieten eine Kontrolle über die ungebundenen Fundations- und Tragschichten vor dem Einbau von Strassenbelägen und erfassen die Bodenverdichtung als Entscheidungsgrundlage für allfällige weitergehende Massnahmen.. Sabrina Gumann.. 062 887 7275..

    Original link path: /de/Prufungen-und-Analysen/Prufungen/ME-Messung.html
    Open archive

  • Title: Karbonatisierungswiderstand - TFB - Technik und Forschung im Betonbau
    Descriptive info: Carbonator..

    Original link path: /de/Prufungen-und-Analysen/Prufungen/Karbonatisierungswiderstand-1.html
    Open archive

  • Title: Kurse - TFB - Technik und Forschung im Betonbau
    Descriptive info: Schulungszentrum.. Seminar_1.. Seminar_3.. Seminar_4.. Bodenstabilisierung – macht kritische Böden beherrschbar.. (134161).. Veranstaltungsnummer :.. Auf Grund der wirtschaftlichen Entwicklung in den letzten 30 Jahren sind in der Schweiz die nutzbaren Baulandre-serven knapp geworden.. Die Bauherren sind daher in der Wahl des Baugrundes eingeschränkt.. Die Ingenieure, Bauunternehmer, Strassenbauer und Geotechniker sehen sich ihrerseits oft mit schwierigen Böden konfrontiert.. Zudem sind die noch nutzbaren Kiesreserven immer bescheidener, so dass aus wirtschaftlichen und ökologischen Überlegungen ein grossflächiger Materialersatz bei instabilen Böden immer weniger zu verantworten ist.. Die Referenten werden Lösungen für solche Randbedin-gungen aufzeigen, die sich bereits vielfach bewährt haben, aber auch auf neueste Entwicklungen eingehen.. Es werden bodenmechanische Grundlagen und  ...   neueste Stand der Technik bei Bodenstabilisierungen erläutert.. Zudem wird im Zusammenhang mit Strassensanierungen und - neubauten ausführlich auf die Beurteilung der Tragfähigkeit und entsprechende Dimensionierungen eingegangen.. Mit praktischen Beispielen wird der Workshop abgerundet.. Ziele :.. Die Workshopteilnehmer erlernen die Grundlagen und Möglichkeiten der Bodenstabilisierung so, dass sie in ein-fachen Fällen praxisgerechte Stabilisierungsmassnahmen selbstständig planen können.. Publikum :.. Bauingenieure, Bauführer, Techniker TS Tiefbau, Geologen, Geotechniker, Unternehmer.. Dauer :.. 1 Tag.. Startdatum :.. 07.. 11.. 2012.. Endkursdatum :.. Ort :.. Bau und Wissen, TFB AG Lindenstrasse 10, 5103 Wildegg.. Kosten :.. CHF 525.. - inkl 8% MWST.. Flyer als Pdf.. Bodenstabilisierung macht kritisch Böden beherrschbar.. (PDF, 600 Ko).. Zurück..

    Original link path: /de/Aus-und-Weiterbildungen/Veranstaltungskalender-fur-Praktiker/Bodenstabilisierung-macht-kritische-Boden-beherrschbar.html
    Open archive


  • Archived pages: 168