www.archive-ch-2013.com » CH » T » TALENTA

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 17 . Archive date: 2013-03.

  • Title: School Talenta Zurich
    Descriptive info: .. Home.. Wir über uns.. Aktuelles.. F.. A.. Q.. Standort.. Kontakt.. Willkommen bei der Talenta.. Alles spricht von Integration.. Aber von welcher? In der.. Primarschule.. gilt es, sowohl den Bildungsauftrag (intellektuelle Herausforderung) als auch den Erziehungsauftrag (Werte- und Gemeinschaftsförderung) ernst zu nehmen.. Das tut die Talenta: Als überschaubare.. Tagesschule.. bietet sie ein adäquates Umfeld für die Lernbedürfnisse der wissensdurstigen Kinder.. Die Erfolge bestätigen weltweite Studien: Das Gruppieren hochbegabter Kinder ist für Lernprozess, Sozialkompetenz und realistische Selbsteinschätzung unübertroffen.. mehr Infos.. Aha-Erlebnis am Mittwoch-Nachmittag-TSS-Kurs.. Viele kennen Talenta vor allem wegen der naturwissenschaftlichen Projekte, welche selbst die grössten Schulmuffel in ihren Bann ziehen.. Als.. Talenta Science Series.. (TSS) gelten die zwei Kurse, die abwechslungsweise am Mittwoch-Nachmittag stattfinden.. Die Kurse  ...   lernt.. Zwar lernt man lebenslang.. Doch sind die frühen Jahre besonders kritisch.. Wir kennen zu viele tief frustrierte Kinder von 4 bis 6 Jahren, die verzweifeln, weil man ihre Lernfreude abwürgt, vertröstet oder bekämpft.. Um solche "Gletscherspalten" beim Übertritt vom Elternhaus in die Schule zu vermeiden, führt Talenta seit 2007 auch einen.. Kindergarten.. - einen farbenfrohen Garten für den Forschungsdrang, die Kreativität und das Gemeinschaftserlebnis der Kinder.. Pionierschule.. Als Nr.. 1 in Europa fördert die Schule Talenta seit 1998 hochbegabte Primarschulkinder in Zürich.. Allseits anerkannt.. Inhalt.. Alles zum VEREIN (talenta.. org).. Talenta in Kürze.. Grundhaltung.. Grundstufe.. Klassen.. Gymi-Kurs.. TSS-Kurs.. Lehrpersonen.. Eintritt.. Kosten.. Copyright (c) 2013 Talenta.. ch / designed by.. 8303.. ch.. - the web solutions..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: School Talenta Zurich
    Descriptive info: Xaver Heer, Pädagoge und Biologe aus Oberentfelden, gründete am 7.. 2.. 1996 mit einem kleinen Kreis von Pädagogen in Zug den "Verein Talenta zur Förderung überdurchschnittlich begabter Kinder".. Als betroffener Familienvater war ihm die Problematik hochbegabter Kinder bestens vertraut.. Der Verein entwickelte ein Schulungskonzept für adäquaten Unterricht kognitiv hochbegabter Primarschulkinder.. Innen- und Aussenminister.. Noch 1996 stiess der Zürcher Kantonsrat Jean-Jacques Bertschi aus Wettswil zum jungen Verein.. Dem Bildungspolitiker und Personalfachmann waren als Schulpräsident seiner Gemeinde die eklatanten Leistungsunterschiede in den oberen Primarklassen aufgefallen.. Er befasste sich als "Aussenminister" intensiv mit der Suche  ...   vom 17.. 8.. 1998.. Nach kräfteraubenden Hochs und Tiefs und ultraknappem Startkapital eröffnete die private Talenta am 17.. 1998 mit starker TV-Präsenz die erste europäische Schule für 9 hochbegabte Primarschulkinder und ihre zwei Teilzeitlehrerinnen in 4 Schulzimmern der Stadt Zürich (Witikon, Looren B).. Nach einem stürmischen Aufbaujahr pendelte sich die ideale Schulgrösse bei 40 bis 50 Kindern ein (seit 2007 mit Kindergarten).. Dank andauernd hoher Nachfrage (ohne bezahlte Werbung) verfügt der Verein heute über eine solide Finanzlage und ein zentral gelegenes Schulhaus in Zürich-Unterstrass.. 2004 erfolgte die Steuerbefreiung durch den Kanton Zürich..

    Original link path: /wir-ueber-uns.php
    Open archive

  • Title: School Talenta Zurich
    Descriptive info: Eurotalent wählt J.. -J.. Bertschi in Paris zum Präsidenten.. Der europäische Austauschkreis Eurotalent hat unserem Vereinspräsidenten 2010 den Vorsitz übertragen.. Eurotalent steht seinen Mitgliedern von Schottland bis Kasachstan als.. Forum für Ideen.. zur Verfügung, unternimmt bzw.. unterstützt Initiativen zugunsten hochbegabter Kinder und setzt sich für die Anerkennung ihrer Bedürfnisse bzw.. ihre Rechtsposition ein.. Eurotalent ist ein NGO des.. Europarats.. in Strassburg mit partizipativem Status und verfügt über das Recht der Kollektivklage.. "Schlafstudie" Talenta-Volksschule abgeschlossen.. Immer wieder nimmt Talenta an wissenschaftlichen Studien teil oder führt solche  ...   und Xaver Heer das.. Schlafverhalten.. (Tagesrhythmus, Aktivitäten vor dem Einschlafen, Dauer und Qualität des Schlafs) untersucht.. Per Fragebogen haben sie Talenta-Kinder und ihre Eltern sowie - als Kontrollgruppe - Regelklassen aus der Volksschule befragt.. Die Resultate stehen unmittelbar bevor.. Sie sollen aufzeigen, ob es in diesem Punkt wirklich.. Unterschiede.. zwischen hochbegabten und durchschnittlichen Schülern gibt, wie es viele Quellen vermuten, ja behaupten.. Sie finden die Resultate 1:1 auf www.. talenta.. org.. News aus Schule und Verein.. Beachten Sie auch regelmässig die umfassende Vereinsseite www.. org!..

    Original link path: /aktuelles.php
    Open archive

  • Title: School Talenta Zurich
    Descriptive info: FAQ.. Was ist Hochbegabung?.. Weshalb braucht es Talenta?.. Was bietet die Talenta an?.. Wie funktioniert die Tagesschule?.. Wieviel kostet die Talenta?.. Ist die Schulgemeinde nicht zahlungspflichtig?.. Gibt es Stipendien für Talenta?.. Woher kommen die Talenta-Kids? Schulwege?.. Wie sieht das Konzept von Talenta aus?.. Kann ich bei der Talenta "mal reinschauen"?.. Gibt es ähnliche Schulen wie Talenta?.. Wie läuft das Aufnahmeverfahren ab?.. Kann man Kinder bei der Talenta testen?.. Seit wann gibt es die Talenta eigentlich?.. Wer steht hinter der Talenta?.. Woher stammt der Name Talenta?.. Wie ist die Marke Talenta geschützt?.. Weshalb war die Presse für Talenta wichtig?.. Wie wird der Betrieb von Talenta finanziert?.. Wer beaufsichtigt Talenta?.. Wie gross ist die Zielgruppe für Talenta?.. Wie fördert man hochbegabte Kinder?.. Wie wählt Talenta Lehrpersonen aus?.. Was sind die nächsten Ziele von Talenta?.. Kann man Talenta finanziell unterstützen?.. Am häufigsten wird auf IQ-Tests zurück gegriffen: Ab 130 IQ spricht man von hochbegabt.. Dies betrifft etwa 2% der Kinder.. Somit kommt in etwa auf 2 Regelklassen ein hochbegabtes Kind.. Es gibt aber auch Definitionen, welche unterschiedliche Intelligenz-Arten anführen (Gardner) oder Modelle, welche das Zusammenspiel von hohen Fähigkeiten, Kreativität und Aufgabenverpflichtung voraussetzen (Renzullis 3 Ringe).. Misst man nun "High Potential" oder "High Performance"?.. Für die Gründer der Talenta war klar: Die unzähligen Anrufe verzweifelter Eltern machten deutlich, dass es sich die Gesellschaft nicht leisten konnte, weitere 150 Jahre gescheit zu diskutieren, ohne etwas zu tun.. Nun steht die Hoffnung im Zentrum, das Beispiel der Talenta möge "Schule machen".. Einiges hat sich in Richtung Förderangebote und Zusatzunterricht getan.. Es reicht aber nicht aus - und schon gar nicht für alle.. Das Loch im System der Regelklasse ist etwas kleiner geworden.. Mehr nicht.. Erstens: eine.. nach Zürcher Lehrplan 1.. bis 6.. Klasse, aufgeteilt in Gruppen à 10-12 hochbegabte Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.. Zweitens: einen.. Mittwoch-Nachmittagskurs.. "Talenta Science Series" à je 3 Lektionen für interessierte (externe) Kinder im Talenta-Alter und - analog, aber für Schulgemeinden und SPD - einen Dienstagmorgenkurs.. Drittens: Massgeschneiderte.. Vorbereitungskurse.. auf die Prüfung für das Zürcher Langzeit-Gymnasium im Anschluss an die 6.. Primarklasse.. Die meisten Kinder treffen gestaffelt mit dem öffentlichen Verkehr ein (Bringen und Abholen ist ebenfalls möglich) und verlassen die Schule ebenfalls individuell.. Talenta bietet Betreuung von 8.. 00 Uhr bis 17.. 00 Uhr.. Neben Pausenplatz, Spielräumen, Bibliothek und Fitnessraum verfügt die Talenta über einen hellen, geräumigen Aufenthaltsraum, in welchem der mitgebrachte Lunch vorbereitet und zu sich genommen werden kann.. Zwei Betreuer unterstützen die Kinder in der Mittagspause.. Talenta muss alle Kosten aus dem Schulgeld decken.. Dieses beträgt für die Primarschule CHF 2'000 im Monat (CHF 24'000 pro Schuljahr).. Für Schulmaterial und Exkursionen kommen noch geringfügige Beträge dazu (insgesamt nicht über CHF 500 pro Jahr).. Der TSS-Kurs für externe Kinder kostet CHF 80 pro Nachmittag (3 Lektionen).. Leider nein.. Trotz Schulpflicht und gesetzlicher Forderung nach adäquatem Unterricht verpflichtet das Bundesgericht die Kantone vorderhand nur zu "ausreichendem" Unterricht.. In der Regel genügen dazu Zusatzangebote in der Regelklasse, das Überspringen einer Klasse etc.. Die seelische Not unterforderter Kinder spielt kaum eine Rolle.. Einzelne Gemeinden handeln jedoch freiwillig.. Ein einklagbares Grundrecht, in der Schule etwas zu lernen, besteht für unsere Kinder leider nicht.. Staatliche Stipendien gibt es keine.. Hingegen bestehen einzelne private Stiftungen, welche in einzelnen Fällen intellektuell begabte Kinder unterstützen (musisch-sportliche Talente haben es leichter).. Der Verein Talenta hat selber bescheidene Rücklagen erwirtschaftet.. Daraus können allenfalls Härtefälle überbrückt werden.. Zunächst müssen jedoch die Eltern alles ihnen Mögliche unternehmen.. Grundsätzlich kann jedes hochbegabte Kind im Alter von 4 bis 12 Jahren in die Talenta aufgenommen werden.. Natürliche Grenzen setzt allein der zumutbare Schulweg.. Aus der Zürcher Stadtmitte benötigt man mit dem Tram bloss 5-7 Minuten bis zum Standort an der Weinbergstrasse 109.. Die Schüler stammen aus allen Ecken des Kantons Zürich und aus umliegenden Kantonen wie Zug, Luzern, Aargau und Thurgau.. Dass junge Kinder so lange Schulwege ohne Murren in Kauf nehmen, hat uns sehr überrascht und ist ein Fingerzeig auf ihre Schulprobleme.. In Kürze: Wir wollen den Kindern das eigene Lerntempo zugestehen und vermeiden Lernbarrieren.. Die Fächer werden häufig in Zweier- und Kleingruppen, im Klassenverband oder in der Halbklasse erteilt, um soziales Lernen zu unterstützen.. Das methodisch-didaktische Feinkonzept wird laufend mit der wiss.. Begleitung entwickelt und durch Supervision überprüft.. Es gilt, den geeigneten Weg zwischen Beschleunigung und Vertiefung des offiziellen Lehrstoffs der Zürcher Primarschule sowie des ergänzenden Sprach-, Fach- und Projektunterrichts zu finden.. Dabei wird das Befinden von Kindern und Eltern  ...   Die Schule selber (als wichtigstes Projekt) wurde 1998 von Xaver Heer und Jean-Jacques Bertschi gemeinsam realisiert.. Heute ist J.. Bertschi Vereinspräsident und X.. Heer Schulleiter.. Die Idee entstammt einem Brainstorming im Gründerverein.. Der eingängliche Namen ist ein (mittlerweile geschütztes) Kunstwort, das ausdrücken soll, dass wir es mit dem kostbarsten Gut unserer Kinder zu tun haben.. Und dass man dieses (wie im Gleichnis in der Bibel) entwickeln muss.. Erstens: Talenta beschränkt sich auf Primarschule und Kindergarten.. Dort sind die Begabungsfenster weit offen.. Zweitens: Talenta garantiert jedem Kind, dass es in seinem Lerntempo und in seiner Lernintensität voranschreiten kann (und entwickelt die dazu erforderlichen Methoden).. Drittens: Talenta legt Wert auf Gemeinschaftsförderung.. Die Individualisierung des Lehrstoffs darf nicht zu Isolierung und fehlender Sozialkompetenz führen.. Wir glauben, dass hochbegabte Kinder eine besondere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft haben.. Viertens: Für die Aufnahme von Kindern ist nicht ihre Herkunft, sondern einzig und allein die Begabung massgebend.. Jeder Aufnahme geht ein professionelles Abklärungsverfahren voraus.. Allerdings: Die Eltern müssen das Schulgeld entrichten (vereinzelt unterstützt durch ihre Schulgemeinde bzw.. Stiftungen).. Talenta wagte es erstmals, den Leidensweg vieler hochbegabter Kinder (dokumentiert durch 4'000 Telefongesprächen mit betroffenen Eltern) abzukürzen und ihnen eine angemessene Lernumgebung zu schaffen.. Finanziell war das für den kleinen Verein ein Risiko im hochroten Bereich.. Dass da jemand ohne kommerzielle Interessen das Tabu der Begabtenförderung in der Volksschule unvoreingenommen anpackte, trug den Initianten in der Presse allerdings viel Sympathie ein.. Diese Sympathie war eine Voraussetzung für die finanzielle Starthilfe aus der Zürcher Wirtschaft.. Und die Verbreitung von Idee und Namen war überdies hilfreich bei der ersten Schülersuche.. Talenta ist eine 100% private Pionierschule im Kanton Zürich und hat somit für alle Kosten vollumfänglich selber aufzukommen.. Das Schulgeld ist so bemessen, dass es - bei guter Auslastung der Schule! - gerade kostendeckend ist.. Der Verein Talenta verfolgt keine kommerziellen Interessen.. Wegen ihres gemeinnützigen Charakters (viele Arbeiten werden ohne Bezahlung geleistet) wurde die Schule 2004 durch die Finanzdirektion des Kantons Zürich von den Steuern befreit.. Seit dann sind Spenden steuerlich abzugsfähig.. Zunächst hat der Verein selber ein direktes Interesse, dass seine Pionierschule gute Arbeit leistet.. Zweitens baut er auf die wiss.. Begleitung und die Feedbacks und Besuche nach Fachkongressen, an denen die Schule ihre Konzepte und Erfahrungen exponiert.. Drittens untersteht Talenta der Aufsicht der Bildungsdirektion des Kantons Zürich (Privatschulen) und wird regelmässig besucht.. Auch die spontanen und die strukturierten Feedbacks der Talenta-Kids bilden einen Regelkreis der Qualitätssicherung und ermöglichen eine differenzierte Steuerung der Angebote.. Wir gehen von 2% hochbegabten Kindern aus.. Allein im Kanton Zürich wären das 2'000 der 100'000 Kindergarten- und Primarschulkinder.. Die meisten "arrangieren" sich.. Gemäss unserer Schätzung gerät rund ein Viertel der Hochbegabten in ernsthafte schulische und persönliche Probleme.. Das wären dann "nur" 500 zutiefst unglückliche Kinder mit Eltern, die weder ein noch aus wissen.. Mit rund 40 bis 50 Kindern bleibt Talenta ein Trostpflaster - ein Tropfen auf den heissen Stein.. Weil Kinder unterschiedlich "gestrickt" sind, führen sicher viele Wege nach Rom.. Kaum falsch ist es, einen pluralistischen, individuell fordernden und sozial eingebetteten Unterricht anzubieten.. Wie bei allen Kindern, spielt die Beziehung zu Pädagogen und Kameraden eine grosse Rolle.. Dank kleinen Klassen kann Talenta mehr Aufwand treiben - auch bezüglich Elternkontakten.. Beispiel: Komplexe wiss.. Projekte in Kleingruppen kann eine Regelklasse nicht in vergleichbarer Qualität durchführen.. kann.. Grundsätzlich bildet eine zeitgemässe Methodik/Didaktik die Basis.. Es gibt ja wohl keinen "Hirnsprung" zwischen 129 du 131 IQ.. Gegenwärtig bilden 6 Lehrkräfte mit grösseren Pensen das Rückgrat der Talenta.. Sie werden durch Spezialisten (Fremdsprachen, Schreibmaschine etc.. ) ergänzt.. 2-3 Lehrpersonen verfügen über eine akademische Ausbildung für die Gymnasialstufe.. Alle haben ein staatliches Lehrdiplom oder sind in Ausbildung.. Wichtiger als Kurse in Begabtenförderung sind für die Talenta a) glaubwürdige Persönlichkeit, b) Erziehungsgeschick, c) überdurchschnittliches Engagement und d) eine offene Feedbackkultur.. Die Kinder reagieren sofort und empfindlich auf Lücken in diesem Katalog.. Talenta will nicht wachsen, sondern gut bleiben.. Das Hauptaugenmerk gilt den parallel zum Unterricht entwickelten Methoden und deren Verfeinerung.. Wunschziel wäre die Erforschung und wissenschaftliche Sicherung der Erfolgsmerkmale.. Und die Möglichkeit verstärkter Öffentlichkeitsarbeit zugunsten von praxisnahen Schullösungen für begabte Kinder.. Wie lange will unsere Gesellschaft die grossen Potenziale dieser "Randgruppe" noch brach liegen lassen?.. Ja.. Und zwar zugunsten von Eltern, die das Schulgeld nicht aufbringen können.. Dank der Steuerbefreiung (Gemeinnützigkeit) sind übrigens alle Spenden bei den Steuern abzugfähig.. Konto: Verein Talenta, 8006 Zürich, IBAN: CH55 0900 0000 8708 3334 0, BIC: POFICHBEXXX.. Auskunft erteilt die Geschäftsstelle (Telefon +41 44 222 00 22)..

    Original link path: /faq.php
    Open archive

  • Title: School Talenta Zurich
    Descriptive info: Die Talenta-Schule befindet sich seit 2007 mitten im Herzen Zürichs im Quartier Unterstrass in der Nähe von ETH und Universität in gut geeigneten Räumlichkeiten mit direktem öV-Anschluss.. Schule Talenta Zürich.. Weinbergstrasse 109.. 8006 Zürich.. Telefon 044 222 00 22.. Auskunft Talenta.. Tramhaltestelle Ottikerstrasse (7, 15).. Bilderbogen zum Standort.. Der Eingangsbereich - gut erkennbar an einem Talenta-Merkmal: der roten Farbe.. Ein vielseitiges Zuhause: Auf mehreren Stockwerken (hier vom Pausenhof her gesehen) umfasst die neue Talenta geräumige und helle Schulzimmer für Klassen-, Gruppen- und Internetaktivitäten.. Das Lehrerteam, die Primarschüler und die Allerjüngsten finden eine  ...   dem Tram oder per Auto - die Talenta ist absolut zentral gelegen.. Die Haltestelle Ottikerstrasse (zwischen Central und Schaffhauserplatz) befindet sich unmittelbar vor dem Schulhaus und wird von den Tramlinien 7 und 15 laufend bedient.. Hauptverbindungen:.. - 4 Minuten mit Tram 15 ab Central.. - 6 Minuten mit Tram 7 ab Zürich HB (Bahnhofstrasse).. -10 Minuten ab Paradeplatz mit Tram 7.. -11 Minuten mit Tram 15 ab Bahnhof Stadelhofen.. -14 Minuten mit Tram 7 ab Bahnhof Enge.. Für Schulbusse und Privatautos bestehen gute Möglichkeiten zum Ein- und Aussteigen vor und hinter dem Schulhaus..

    Original link path: /standort.php
    Open archive

  • Title: School Talenta Zurich
    Descriptive info: So kontaktieren Sie uns.. +41 44 222 00 22 von 10:00h bis 18:30h bedient.. Telefon.. Allg.. Auskünfte zu Schule, Verein und öffentlichen Kontakten -> Hauptnummer.. Vertiefte Beratung zu freien Plätzen und Eintrittsbedingungen Susanne Heer +41 62 724 86 86.. E-Mail Kontakt:.. Susanne Heer (siehe oben).. Schulleiter Talenta..

    Original link path: /kontakt.php
    Open archive

  • Title: School Talenta Zurich
    Descriptive info: Der Unterricht an der Primarschule im Überblick.. Stundenplan.. Organisation.. Im Zentrum des Unterrichts stehen.. Wohlbefinden und Lernfreude.. Gemeinschaftsförderung und intellektuelle Herausforderung bilden den.. Doppelansatz.. der Talenta.. Neben dem Zürcher Standard-Lehrstoff steht eine breite Palette von Angeboten zur Verfügung: Englisch und Französisch auf 3-4 Stufen, naturwiss.. Experimente, e-Learning, Philosophie, Tastaturschreiben für Schnelldenker, kreatives Werken, spannende Exkursionen (Beispiele: Bionik, Biodiversität), unvergessliche Projekt- und Theaterwochen.. "Enrichment Acceleration".. - im Vergleich zur Regelklasse geht Talenta umfassender, gründlicher und schneller vor.. Aufbau mit Fernziel Gymnasium.. Talenta deckt mit seinen 3 Gruppen à 10-12 Kinder die 6 Jahre der Zürcher Primarschule ab und bereitet auf den.. Übertritt in die Oberstufe.. (Sekundarstufe I) vor.. Für über 80% der Talenta-Kids ist es das.. Langzeit-Gymnasium.. Viele  ...   forschend-entdeckenden Lernen bis zur frontalen Präsentation.. Und schliesslich: die realitätsnahe Vorbereitung auf die Gymi-Aufnahmeprüfung.. Ohne überzeugende Vorbilder ist alles nichts.. Über die Jahre hat sich ein erfolgreicher.. Mix im Lehrerteam.. herauskristallisiert: Pädagogen mit guten erzieherischen Fähigkeiten und ausgeprägter.. Feedbackkultur.. gegenüber Kindern, Kollegen und Eltern.. Ein Lehrpensum von 50-80% ist ideal.. Die fachliche Breite und Kompetenz ist grösser als in einer staatlichen Primarschule: Die Hälfte der Lehrpersonen verfügt neben dem Lehrdiplom über einen.. Universitätsabschluss.. phil.. I oder phil.. II.. Das wirkt sich sowohl im Klassenverband wie in der ad hoc-Lerngruppe oder im individualisierten Unterricht positiv aus und ermöglicht uns, den Grundsatz.. "keine Lernbarrieren für die Kinder".. konsequent hochzuhalten.. Für nähere Auskunft wenden Sie sich bitte an Frau Susanne Heer..

    Original link path: /primarschule.php
    Open archive

  • Title: School Talenta Zurich
    Descriptive info: Talenta Science Series - im TSS bei der Talenta schnuppern.. Im Sommer 2004 stellte Talenta auf Einladung des Bildungsministers von Singapur vor vollem Hause Erfahrungen mit dem.. Talenta-Projektunterricht.. vor.. Im Herbst reifte die Idee, das Markenzeichen der Talenta auch externen Kindern in Zürich zugänglich zu machen - jeden Mittwoch-Nachmittag.. Das Echo war überwältigend: Denn wo kann man mit Freunden so.. spannende Experimente.. machen, vom manuellen Aufbau der Anlage bis zum abstrakten Ableiten von Formeln? Wo erlebt man die.. Dynamik der Kleingruppe.. so hautnah.. nachdem man sich gefunden und "zusammengerauft" hat? Wo versteht man plötzlich, dass es für diese Erfolge.. gutes Rüstzeug.. , konsequentes Vorgehen und präzise Auswertung braucht?.. Was erwartet die jungen Forscher?.. Jeden zweiten Mittwochnachmittag (2 parallele Kurse) von 13.. 30 Uhr bis 16.. 00 Uhr (3 Lektionen) wählt Schulleiter Xaver Heer im Talenta-Science-Raum neue Experimente aus.. Chemie,  ...   ab.. Der TSS-Kurs führt die Kinder zu präzisem Grundwissen und methodischer Problemlösung.. Chancen auch für die Eltern.. Der Kurs ist für Kinder im.. Primarschulalter.. vorgesehen, deren naturwissenschaftliche Begabung und Motivation offenkundig ist (Freude am Tüfteln und Erforschen).. TSS eignet sich gut für eine.. "praktische Diagnose".. : Dank der in Europa einzigartigen Erfahrung der Talenta mit Hochbegabten lassen sich Begabung, Lerntyp und Sozialverhalten der TSS-Kinder aussagekräftig einordnen, was für die weitere.. Schullaufbahn.. wichtig ist.. Ein TSS-Kurs dauert von.. Schulferien zu Schulferien.. , jeden zweiten Mitttwoch-Nachmittag.. Man bucht ihn als Ganzes und zahlt im voraus.. Beispiel: August bis Oktober = 7 Mittwoch-Nachmittage, das heisst 3 Mittwoch-Nachmittage bzw.. 4 Mittwoch-Nachmittage im Parallelkurs.. Kurspreis ist CHF 240 bzw.. CHF 320 für 9 bzw.. 12 Lektionen (immer 3 Lektionen pro Nachmittag).. Gerne erteilt Ihnen Susanne Heer (Tel.. 062 724 86 86) alle erwünschten Auskünfte..

    Original link path: /tss.php
    Open archive

  • Title: School Talenta Zurich
    Descriptive info: Ein Garten mit Köpfchen für alle Sinne.. Talenta ist seit 1998 die Pionierschule Europas für hochbegabte Primarschulkinder.. Die Erfahrung mit 200 Kindern bewog uns, 2007 die Weichen noch früher zu stellen: 1.. Frustration auf der Kindergarten- oder Grund-Stufe wirkt sich auf.. Selbstwertgefühl und Lernfreude.. verheerend aus.. 2.. Viele junge Kinder, so zeigen die Mittwochkurse, sind bereit für Talenta-Methoden und Inhalte.. 3.. Aus der Forschung: Praktische Experimente auf der Grundstufe weisen viele.. positive Langezeiteffekte.. auf - eingebettet in die Wärme und Gemeinschaft unserer "orangen" Gruppe.. Bei der.. Abklärung.. kann Ihnen behilflich sein: Frau Dr.. Corina Bacilieri-Schmid, BACILIERI FAMILY CENTER, Josefstr.. 79, 8005 Zürich, Tel.. 079 873 33 49.. www.. cbacilieri.. Das Programm wächst wie eine  ...   Fähigkeiten der Kinder.. Alle denkbaren Aufbau-Angebote sind ja im Hause vorhanden: Fremdsprachen, Mathematik, Gestalten, Projekt- und Experimentiergruppen etc.. In faszinierenden Begegnungen und Erlebnissen mit.. Gleichgesinnten.. können die Kinder ihre aufkeimende Freude an naturwissenschaftlichen Phänomenen, ihren Drang zum kreativen und hartnäckigen "Tüfteln" und ihre tiefgründige Beziehung zu allem Sprachlichen ausleben.. Wem nützt dieses Angebot?.. Es sind die oben geschilderten Kinder, die nur dank dieser ganzheitlichen Förderung und massgeschneiderten Herausforderung den Schritt in die Schulwelt.. ohne Blockaden.. und "Motivations-Taucher" schaffen.. Aufnahmeprozedere.. ist (der Welt der Kinder entsprechend) individuell und praxisnah.. Im Zentrum steht die.. Beobachtung des Kindes.. im Vieraugenprinzip, ergänzt durch Gespräche, Fragebogen und praktische Problemlösungen.. Die Grundstufe ("Take-Off") muss nicht zwingend in die Talenta-Primarschule führen..

    Original link path: /kindergarten.php
    Open archive

  • Title: School Talenta Zurich
    Descriptive info: Warum "nur" für die Kleinen?.. Facts Figures.. Mit ihren Angeboten Grundstufe, TSS-Kurs, Primarschule und Gymi-Vorbereitung hat die private Talenta 1998 Neuland für Hochbegabte betreten.. Unsere professionelle Aufnahme zeigt: Potenzial kann man nicht auf Eis legen: Diese Kinder leiden! Es ist völlig unsinnig, nur auf Elite-Gymnasien und Top-Universitäten zu fokussieren und die weit offenen Begabungsfenster zwischen 3 und 11 Jahren zu übersehen.. In der Talenta lernen wir seit 1998 jeden Tag mit und von den Kindern.. Ein kleines, bewegliches Schnellboot für Kinder, Eltern und Lehrer.. Wir hängen keiner starren Lehrmethode an, sondern hören aufeinander.. Wer hat's erfunden?.. Eigentlich ist uns das gar nicht mehr wichtig.. Wir arbeiten einander tagtäglich  ...   und geeigneter Standort, wachsendes Vertrauen der Schulbehörden und nachweislicher Erfolg der Talenta-Kinder an Gymnasien und Hochschulen.. Das bestätigt auch die Aufsichtsbehörde, deren Auflagen und Lehrplan wir problemlos erfüllen.. Kurz: Wir wollen nicht wachsen, sondern gut bleiben.. Was löst Talenta aus?.. Am stärksten wirkt die Schule durch ihr Beispiel - und zertrümmert so Vorurteile über die "schädliche Separation" hochbegabter Kinder.. Darüber hinaus setzen wir uns mit internationalen Trends und Studien auseinander, hinterfragen unsere Methoden an Podiumsdiskussionen und nehmen in den Medien Partei für diese "Randgruppe" der Regelklasse.. Immer gestützt auf unsere Praxis und in ständiger Diskussion mit Eltern und Kollegen.. Irgendwann wird sich der Tanker der Regelschule bewegen.. Hoffen wir..

    Original link path: /talenta-in-kuerze.php
    Open archive

  • Title: School Talenta Zurich
    Descriptive info: Pestalozzi? Rudolf Steiner? Montessori? Piaget?.. Ja, wir achten die pädagogischen Pioniere: Kopf, Herz und Hand - warum nicht? Nein, wir sind.. keine Jünger.. Wir können selber denken.. Und vor allem können es.. unsere Kinder.. Deshalb bauen wir zwar auf einem guten.. Rüstzeug.. auf, entwickeln unser.. Schulprofil.. aber selber - zusammen mit den Kindern! Denn es zählt nur, was bei ihnen ankommt.. Wie viele verantwortungsbewusste Pädagogen, bauen wir neue Erkenntnisse laufend ein und hinterfragen unsere Methoden mit Hilfe unserer Partner (Kinder, Lehrerkollegium, Eltern, Experten, Ehemalige, Fachverbände).. Menschenbild und Hochbegabung.. Hochbegabte Kinder sind für uns eine.. normale Gruppe.. - weder Elite noch Randgruppe, weder Genies noch Sonderlinge.. Man kann in Schule, Sport oder Kunst Durchschnitt  ...   des Mitmenschen davon abhängig mache.. Das tun wir nicht.. Tatsache ist, dass viele hochbegabte Kinder in der Regelklasse zu kurz kommen.. Wir fördern sie gezielt in ihrem Arbeits- und Lernverhalten, in ihrer Sozialkompetenz und in ihren intellektuellen und musischen Fähigkeiten.. Gemeinschaftsförderung.. Neben der Freude am eigenen Leistungsvermögen sollen Talenta-Kinder ein starkes.. Verantwortungsgefühl für die Gesellschaft.. entwickeln.. Das beginnt im Hause: gegenseitiger Respekt, bewusster Umgang mit Konflikten, Erkennen eigener Grenzen, Verständnis für Bedürfnisse des Partners, Beteiligung an gemeinsamen Pflichten, Übernahme von Verantwortung sind uns wichtig.. Eine.. gute, soziale Einbettung.. ist für extrem begabte Kinder besonders wichtig; denn ihre überragenden (Teil)Fähigkeiten lösen im Umfeld häufig.. Abwehrreflexe.. aus.. Die Talenta-Eltern kennen unsere Grundhaltung und unterstützen sie..

    Original link path: /grundhaltung.php
    Open archive


  • Archived pages: 17