www.archive-ch-2013.com » CH » R » REGIONALMUSEUM

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 23 . Archive date: 2013-05.

  • Title: Museum Vitznau-Rigi, Das Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden
    Descriptive info: .. Ausstellung.. Sonderausstellung.. Permanente Ausstellung.. Bisherige Aktivtäten.. Stichsammlung.. Handschin-Sammlung.. Ansichtskartensammlung.. Museum.. Zum Haus.. Öffnungszeiten.. Anfahrt.. Museumsleitung.. Trägerschaft.. Luzerner Rigi-Gemeinden.. Stiftung.. Verein Freunde des Regionalmusums.. Links.. Foto: Heidi Duss-Bürgi, Vitznau,..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Museum Vitznau-Rigi, Das Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden
    Descriptive info: Home.. Dampflok-Lampe der Vitznau-Rigibahn, Ende des 19.. Jh.. Sonderausstellung 2013.. Vereint – Dorfvereine stellen sich vor.. Die Schweiz gilt gemeinhin als Land der Vereine.. Die Region der Luzerner Rigi-Gemeinden Greppen, Weggis und Vitznau weist sogar eine überdurchschnittlich hohe Vereinsdichte auf.. Nicht weniger als 123 Vereine finden sich auf den drei offiziellen Internetseiten der Gemeinden.. Sie bieten den  ...   sich Interessierte auch in Klubs, Genossenschaften und Parteien.. Rund drei Dutzend aktive – und attraktive! – Vereinigungen stellen sich und ihr Angebot den Besucherinnen und Besuchern der Sonderausstellung in einer Art «Selbstporträt» vor.. Die Sonderausstellung 2013 ist während der ganzen Museumssaison vom 19.. Mai bis 15.. September geöffnet.. Öffnungszeiten:.. Mittwoch bis Samstag 16-18 Uhr, Sonntag 10-12 Uhr..

    Original link path: /ausstellung-sonder.php
    Open archive

  • Title: Museum Vitznau-Rigi, Das Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden
    Descriptive info: Wirtshausschild St.. Wendelin Greppen, 1.. Hälfte des 19.. In der permanenten Ausstellung lernen Sie Land und Leute, die Geschichte, das örtliche Brauchtum und die Entwicklung des Gewerbes kennen.. Wissenswertes erfahren Sie über die Rigi als Berg der Älpler und Wallfahrer und den Bau und Betrieb der ersten Bergbahn Europas.. Sie tauchen ein in die Tourismus-Welt zur Zeit der «Belle Epoque» und erleben die Hochblüte der Dampfschifffahrt auf dem Vierwaldstättersee..  ...   sich von der Schönheit der Natur begeistern.. Etliche grosse Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur wählten die romantisch gelegene Region als Ferien- oder Dauerwohnsitz.. Der Schriftsteller Mark Twain, die Musiker Hans Huber, Sergej Rachmaninov und Edwin Fischer oder der Maler und Mitbegründer der Künstlergruppe «Moderner Bund» Hans Arp sind auch heute noch international bekannte Beispiele.. Neben der permanenten Ausstellung ermöglichen Wechselausstellungen einen tieferen Einblick in verschiedenste Themen mit Bezug zur Region..

    Original link path: /ausstellung-permanent.php
    Open archive

  • Title: Museum Vitznau-Rigi, Das Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden
    Descriptive info: Vergangene Arbeitsschauen und Ausstellungen.. Bis jetzt wurden folgende Arbeitsschauen und Ausstellungen durchgeführt:.. 2012.. Werke von Walter Brogli, Weggis.. Vierwaldstättersee: Fische, Schiffe und mehr.. 2011.. Nello Righetto Intarsien.. Lisel Burri Linolschnitte.. Hertenstein – wo Kaiser, Könige und Künstler träumten.. 2010.. «Spitze – einmal anders».. Objekte aus dem Gestaltungslehrgang im Rahmen der Weiterbildung für Kursleiterinnen der Vereinigung Schweizerischer Spitzenmacherinnen VSS.. «Bitte lächeln.. ».. In dieser Sonderausstellung zeigten wir Bilder aus dem schier unerschöpflichen Archiv des Vitznauer Fotografen Max Bürgi (1914-1983).. 2009.. 750 Jahre Greppen.. Geschichte und Entwicklung einer Luzerner Rigi-Gemeinde.. 2008.. und grüssen die Daheimgebliebenen.. Ansichtskarten der Region aus der Sammlung Küttel.. 2007.. 3 x 100 Jahre Wintertourismus, Wintersport und Winterbetrieb.. der Vitznau–Rigi-Bahn.. Weisse Pracht – Kindheitserinnerungen an Rigi-Winter vor 70 Jahren.. Dia-Vortrag von Ruth Reinecke-Dahinen.. Adventsausstellung.. Porzellan-Malerei von Annemarie Egger und Annemarie Gisler.. 2006.. Bergbilder – Bilderberge.. Ausstellung Hubert Nanzer.. 2005.. Spitze.. Handwerk – Kunsthandwerk – Kunst.. Geschichte des Klöppelhandwerks vom 16.. Jahrhundert bis heute.. 2004.. Wie die reformierte Kirche ins Dorf kam.. Jubiläumsausstellung zur 100 Jahr-Feier der evang.. -ref.. Markus-Kirche und zur Reformationsgeschichte in der Zentralschweiz.. 2003.. Tourismus Vierwaldstättersee.. «Tourismus» und «Vierwaldstättersee», Eröffnung des  ...   und Josefina Käppeli, Malerei zeigen ihre Werke.. 2002.. Land Leute Sammlung Handschin.. «Land und Leute», Eröffnung des ersten Teils der Dauer-Ausstellung.. Sammlung Handschin: Einmalige Fotos aus den ersten Betriebsjahren der Rigi-Bahn.. 2001.. Hans Huber.. Vortrag über den Komponisten H.. Huber mit Musikbeispielen.. Referent Felix Muntwiler.. 2000.. Musik an der Rigi Sonnenseite.. Ein dreitägiges Musikspektakel in den Gemeinden Vitznau, Weggis und Greppen.. 1999.. Vom Mass der Zeit.. Uhrmacherkunst vom 16.. Jahrhundert bis zur Gegenwart.. 1998.. Ein dreitägiges Musikspektakel in den Gemeinden Vitznau, Weggis und Greppen.. 1997.. Souvenir und Kunsthandwerk.. Reiseandenken zwischen Kunst, Kitsch und Kommerz.. 1996.. 125 Jahre Vitznau-Rigi-Bahn.. 75 Jahre Turnverein Vitznau.. Jubiläumsausstellungen.. 1995.. Immer wieder das Herz.. Bilder und Objekte von Anne-Christine Kalbermatten-Walch.. 1994.. Liebe Feriengrüsse aus.. Ansichtskarten-Ausstellung.. 1993.. Doppelausstellung.. 400 Jahre Sennenbruder.. schaft Vitznau und.. 150 Jahre kath.. Pfarrkirche St.. Hieronymus Vitznau.. 1992.. 100 Jahre Wasserversorgung Vitznau.. 1991.. Gang durchs Dorf - Gang durch die Zeit.. Eine umfassende Darstellung der Region in Form von drei in der Natur.. nachvollziehbaren Routen.. 1990.. Rigi-Ansichten.. Präsentation der stiftungseigenen Stichsammlung.. 1989.. Retrospektive der Vitznauer Kunstmalerin Lisel Burri.. Biografien verstorbener Persönlichkeiten des Rigigebietes.. 1988.. Neues aus Alt-Vitznau..

    Original link path: /ex-ausstellungen.php
    Open archive

  • Title: Museum Vitznau-Rigi, Das Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden
    Descriptive info: Wettersegenmonstranz 15.. /16.. ,.. Kath.. Kirchgemeinde Weggis.. Einmalige Stichsammlung zum Rigigebiet.. Im Jahre 1988 wurde unserer eben gerade gegründeten Stiftung ein unerwartetes Angebot gemacht.. Während Jahrzehnten hatte ein Zürcher Kunsthändler über vierhundert Stiche zum Rigigebiet gesammelt.. Dank seiner starken Verbindung zum Vierwaldstättersee im allgemeinen und zum Rigigebiet im speziellen, bot er uns diese einmalige Sammlung an.. Jetzt galt  ...   So wie wir die grosse Summe dank vielen Spenderinnen und Spendern (Private, Institutionen, Stiftungen, öffentliche Hände) zusammenbrachten, so half uns der damalige Leiter des Bildarchivs der Zentralbibliothek Luzern, Dr.. Michael Riedler sel.. , die Sammlung wissenschaftlich aufzuarbeiten.. Ende der 80er-Jahre präsentierten wir Teile dieser grössten zusammenhängenden Stichsammlung über das Rigigebiet in einer Sonderausstellung, die auf grosses Echo stiess..

    Original link path: /sammlung-stich.php
    Open archive

  • Title: Museum Vitznau-Rigi, Das Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden
    Descriptive info: Sammlung Handschin.. Die sog.. „Sammlung Handschin“.. Es handelt sich hier um eine Sammlung von (schwarz/weiss) Fotos aus der Gründerzeit der Vitznau-Rigibahn.. Diese Sammlung wurde uns seinerzeit von unserem Gönnermitglied René Zimmermann sel.. geschenkt.. René Zimmermann war der Sohn des Vitznauer Garagisten Cyrill Zimmermann.. Zum 125jährigen Jubiläum der Vitznau-Rigibahn (1871–1996), wurden diese überaus interessanten Aufnahmen in der Sonderausstellung des Jahres 1996 gezeigt.. Weshalb die Sammlung „Handschin-Sammlung“ genannt wird, ist unbekannt.. Der erste Direktor der Vitznau-Rigibahn hiess zwar Handschin.. Er führte das Unternehmen in der Zeit von 1872–1883..  ...   Handschin (später Hotel Flora) gehörten, der ebenfalls Handschin hiess, bleibt bis heute ungeklärt.. Der Gastwirt Handschin war ein heimatverbundener und geschichtlich interessierter Bürger.. Fest steht hingegen, dass diese Sammlung Handschin später in den Besitz der Lehrer-Familie Alfred Weibel, Gufferihus, Vitznau, gekommen ist.. Von Alfred Weibel sel.. (Sohn) kam die Sammlung an den erwähnten Garagisten Cyrill Zimmermann und von diesem zu seinem Sohn René Zimmermann sel.. Seit 1996 gehören diese historischen Dokumente nun zu den „Raritäten“ im Fundes unseres Regionalmuseums.. Den edlen Bewahrern und Spendern sei dafür gedankt..

    Original link path: /sammlung-handschin.php
    Open archive

  • Title: Museum Vitznau-Rigi, Das Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden
    Descriptive info: Sammlungen.. Seit Beginn des 19.. Jahrhunderts sind die Rigi und die Gegend um den Vierwaldstättersee ein Tourismusmagnet.. So ist es auch nicht verwunderlich, dass von dieser Region unzählige Ansichtskarten produziert und in alle Welt versandt wurden.. Das Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden besitzt von diesen kleinen, aber kulturgeschichtlich wertvollen Trouvaillen eine grosse Sammlung.. Die ältesten Karten der  ...   – die Anfangszeit der Kommunikation mittels Ansichtskarten – zurück.. Lassen Sie sich von einer kleinen Auswahl dieser bebilderten Visitenkarten der Rigiregion auf eine imaginäre Reise von Luzern über den Vierwaldstättersee nach Vitznau und anschliessend mit der ersten Bergbahn Europas hinauf zum Gipfel der «Königin der Berge» entführen.. «Ansichtskarten zum Vergrössern anklicken».. >.. Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden..

    Original link path: /sammlung-ansichtskarten.php
    Open archive

  • Title: Museum Vitznau-Rigi, Das Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden
    Descriptive info: Gemeindetrommel, 1.. Jh.. Die Räume des Regionalmuseums.. Das unter Denkmalschutz stehende, 1894 erbaute und 1999 renovierte „Alte Schul- und Gemeindehaus“ von Vitznau beherbergt seit einigen Jahren das Regionalmuseum der drei Luzerner Rigi-Gemeinden Greppen, Vitznau und Weggis.. Das Haus ist zentral gelegen, es befindet sich zwei Gehminuten von Bus- Schiff- und Bahnstation entfernt.. Genügend Parkierungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.. Der Bau der Vitznau-Rigi-Bahn anno 1871 hatte die Umstrukturierung des ehemaligen Fischerdorfes zu einem Tourismus- und Ferienort mit verhältnismässig grosser baulicher und wirtschaftlicher Entwicklung zur Folge.. So wurden Hotels, Gasthäuser, Pensionen, Wohn- und Geschäftshäuser und sogar ein Kurpark errichtet.. Das „Schul- und Gemeindehaus“ von 1894 ist nicht nur ein gut gestaltetes Bauwerk des Neuklassizismus, sondern auch der bedeutendste öffentliche Provanbau der Gemeinde Vitznau aus der Zeit des grossen Entwicklungsumbruches im letzten  ...   pro Schulkind erforderlich sei.. Neben der vier grosszügigen Schulzimmer standen nun auch Räume für die Gemeindekanzlei, Archiv, Wartelokal, Spritzen- und Arrestlokal, zur Verfügung.. 1967.. Sieben Jahrzehnte später wird der heutige Schulhausbau bezogen.. Das eindrückliche „Alte Schul- und Gemeindehaus“ steht mehrheitlich leer.. Ab 1990 benutzt der Verein Regionalmuseum Vitznau-Rigi das Haus für Ausstellungszwecke.. Im Mai dieses Jahres hat die Gemeindeversammlung Vitznau dem Antrag.. der kantonalen Denkmalpflege zugestimmt und ermöglicht mit ihrem „Ja“ die Unterschutzstellung des Hauses durch den Regierungsrat des Kantons Luzern.. Der Kredit für die Aussenrenovation wird im August des gleichen Jahres bewilligt.. Die Stiftung Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden, beteiligt sich zur Hälfte an diesen Kosten.. Die Renovationsarbeiten sind abgeschlossen.. Die Stiftung Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden nutzt das zweite Obergeschoss und das Dachgeschoss für die permanente Ausstellung und die alljährlichen Sonderausstellungen..

    Original link path: /museum-haus.php
    Open archive

  • Title: Museum Vitznau-Rigi, Das Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden
    Descriptive info: Chasseur-Hut des Hotel Vitznauerhof.. Das Museum ist geöffnet von Pfingsten bis Bettag jeweils.. Mittwoch bis Samstag von 16 bis 18 Uhr und.. Sonntags von 10 bis 12 Uhr.. (2013: 19.. September).. Führungen für Kleingruppen sind auch ausserhalb der offiziellen.. Öffnungszeiten möglich.. Auskünfte erhalten Sie durch Tourist Information Vitznau.. Telefon 041 227 18 10.. E-Mail :.. vitznau@luzern.. com.. Adresse:.. Altes Schulhaus.. Zihlstrasse 1/Seestrasse.. Postfach 148.. CH-6354 Vitznau..

    Original link path: /museum-oeffnungszeiten.php
    Open archive

  • Title: Museum Vitznau-Rigi, Das Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden
    Descriptive info: Steuerrad des Raddampfers Gotthard 1888-1965.. drucken.. Vitznau liegt am Ufer des Vierwaldstättersees und am Fusse der Rigi.. Das Dorf ist Ausgangspunkt der ersten Bergahn Europas – der Vitznau-Rigi-Bahn.. Von Norden kommend erreichen Sie Vitznau über die Hauptstrasse von Luzern oder über die Autobahn A4 Ausfahrt Küssnacht.. Von Süden her folgen Sie der Seeroute über Brunnen.. Das Regionalmuseum der drei Luzerner Rigi-Gemeinden befindet sich im denkmalgeschützten «Alten Schul- und Gemeindehaus» von Vitznau.. Das Haus ist zentral gelegen, zwei Gehminuten von Bus- Schiff- und Rigi-Bahnstation entfernt.. Genügend Parkmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe..

    Original link path: /museum-anfahrt.php
    Open archive

  • Title: Museum Vitznau-Rigi, Das Regionalmuseum der Luzerner Rigi-Gemeinden
    Descriptive info: Volle für den Betruf.. Informationen zu Museumsführungen und Öffnungszeiten finden Sie.. hier.. Museum/Öffnungszeiten.. Weitere Auskünfte erhalten Sie auch durch die Tourist Information Vitznau.. E-Mail:.. Haben Sie weitergehende Fragen zum Museumsbetrieb, zur Sammlung oder Ausstellung? Wenden Sie sich in diesem Fall bitte schriftlich an die Museumsleitung.. Adresse.. z.. H.. Jörg Ch.. Diehl Museumsleiter.. 6354 Vitznau..

    Original link path: /museum-leitung.php
    Open archive


  • Archived pages: 23