www.archive-ch-2013.com » CH » H » HEUWENDER

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 8 . Archive date: 2013-04.

  • Title: Home - heuwender
    Descriptive info: .. heuwender.. Kultur im Ortsmuseum Albisrieden.. heuwender kehrt das Heu um, schaut unter die Oberfläche und verändert den Blickwinkel.. heuwender belebt das Ortsmuseum Albisrieden mit Geschichten, Gesprächen und Gästen.. heuwender führt die Menschen aus dem Quartier zusammen.. Sonntags um elf.. Navigation überspringen.. → Programm.. → Lageplan.. → Wer wir sind.. → Werden Sie GönnerIn.. → heuwender-Archiv.. → Dank.. → Kontakt.. heuwender 10.. Sonntag, 26.. Mai 2013, 11 Uhr.. Geschichten Töne:.. Gerhard  ...   uns Geschichten aus seinem Band «Viicher Vegetarier».. Was harmlos und beiläufig als Tiergeschichte beginnt, stellt am Ende auf aberwitzige Weise die so sicher geglaubte Welt in Frage.. Begleitet wird Meister von der ebenso begnadeten Anna Trauffer am Kontrabass.. Ein tierisch geistreicher Morgen mit zwei Künstlern, die nur einen Katzensprung vom Ortsmuseum zuhause sind.. → Infos zu Gerhard Meister.. heuwender - Kultur im Ortsmuseum Albisrieden.. Triemlistrasse 2, 8047 Zürich,.. post@heuwender.. ch.. Impressum.. Datenschutzhinweise..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Programm - heuwender
    Descriptive info: heuwender 11.. Sonntag, 30.. Juni 2013, 11 Uhr.. Für Gross Klein:.. «Gustavs Schwestern» spielen «Wilhelm Kasperli Tell».. Kasperli will keine harmlosen Geschichten mehr spielen.. Ein echtes Schweizer Helden-Abenteuer muss her! Bevor die Puppenspielerinnen eingreifen können, hat er sich die Rolle von Tells Sohn Walter geschnappt – und stellt damit die urkantonalen Zustände  ...   Schwestern» unterhält alle Menschen ab 7 Jahren prächtig! Wird es Kasperli und Tell gelingen, die Schweiz zu retten? Oder muss die Gründungsgeschichte der Eidgenossenschaft neu geschrieben werden?.. → Infos zum Theater «Gustavs Schwestern».. Zum Vormerken:.. heuwender # 12: Sonntag, 1.. September 2013, 11 Uhr.. heuwender # 13: Sonntag, 3.. November 2013, 11 Uhr..

    Original link path: /index.php/Programm.html
    Open archive

  • Title: Lageplan - heuwender
    Descriptive info: Lageplan.. → Grössere Kartenansicht.. Das Ortsmuseum Albisrieden ist gegenüber der reformierten Kirche, an der Triemlistrasse 2 in Zürich, 200 Meter von der Endstation des Trams Nummer 3.. An der Triemlistrasse gibt es keine Parkplätze.. → Zum ZVV Fahrplan..

    Original link path: /index.php/Lageplan.html
    Open archive

  • Title: Wer wir sind - heuwender
    Descriptive info: Wer wir sind.. «heuwender» sind, von links nach rechts, Ralf Schlatter, Claudia Westhues, Ruth Grünenfelder und Urs Heinz Aerni.. Ralf Schlatter ist Kabarettist im Duo «schön gut» und freier Autor, schreibt Romane, Hörspiele und Morgengeschichten für Radio DRS.. Wohnt Wand an Wand mit dem Ortsmuseum.. Claudia Westhues  ...   Musikprojekten und Chören.. Lebt im alten Albisrieder Dorfkern mit Blick auf das Ortsmuseum.. Ruth Grünenfelder, ehemalige Tänzerin und Filmfachfrau, näht Kleider, gärtnert, tanzt.. Urs Heinz Aerni ist freier Journalist, Kulturagent und Moderator, kuratiert Literaturanlässe, schreibt Kolumnen.. Lebt seit 12 Jahren am Schützenrain, Luftdistanz 400 Meter vom Ortsmuseum..

    Original link path: /index.php/Wer_wir_sind.html
    Open archive

  • Title: Werden Sie GönnerIn - heuwender
    Descriptive info: Werden Sie GönnerIn.. «heuwender» ist froh um Ihre Unterstützung! Werden Sie GönnerIn! Wir erwähnen Sie gebührlich, sofern Sie das wünschen, und überraschen Sie mit einem persönlichen Geschenk.. Jeder Beitrag ist willkommen!.. PC-Konto 85-123037-9..

    Original link path: /index.php/Werden_Sie_G%C3%B6nnerIn.html
    Open archive

  • Title: heuwender-Archiv - heuwender
    Descriptive info: heuwender-Archiv.. heuwender #9, Sonntag, 24.. März 2013, 11 Uhr.. Bäuerin Drogist: Anita Dubs und Stephan Savoy.. Sie führt einen Bauernhof in Birmensdorf, er führt eine Drogerie in Albisrieden.. Im äusserst charmanten und unterhaltsamen Gespräch mit Ruth Grünenfelder erzählte die Bäuerin Anita Dubs von rätselhaften Milchpreisen, ihrer Siegerkuh namens «Kurtli» und wie sie mittels Pendeln, Schüssler-Salz und Globuli ihre Tiere behandelt.. Drogist Stephan Savoy erzählte vom Wandel der Drogerien vom Allerweltsladen von früher bis zur Spezialisierung auf Schönheits- und Naturheilprodukte heute, von der Faszination der Pflanzen und vom Gespür für die Kunden.. Worin sich alle drei einig waren: Die Natur besteht aus Schwingungen, und man spürt, wenn sie stimmen.. An diesem Morgen haben sie gestimmt.. Darin waren sich auch die über hundert BesucherInnen einig, spätestens beim Apero, mit Produkten frisch vom Bauernhof.. → Infos zu Stephan Savoy.. Anita Dubs, Gastgeberin Ruth Grünenfelder und Stephan Savoy.. heuwender #8, Sonntag, 27.. Januar 2013, 11 Uhr.. Polizist Schauspieler: Sepp Oswald und Hanspeter Müller-Drossaart.. Was für ein Start ins neue heuwender-Jahr! Rund 120 Menschen füllten das Ortsmuseum bis auf den letzten Platz und erlebten eine höchst unterhaltsame und anekdotenreiche Stunde mit dem Polizisten Sepp Oswald und dem Schauspieler Hanspeter Müller-Drossaart.. Urs Heinz Aerni entlockte ihnen Interessantes: Dass der Polizist nie Krimis schaut, der Schauspieler sie aber sehr gerne liest und ebenso gern Kommissare spielt.. Und während der Polizist beteuerte, er würde sofort wieder bei der Stadtpolizei beginnen, erzählte der Schauspieler von seiner Sehnsucht, ganz unerkannt eine Rolle zu erhalten und seine Kunst quasi 'jungfräulich' zu zeigen.. Mit seiner kabarettistischen Kunst begeisterte er dann das Publikum.. Es belohnte die zwei wunderbaren Gäste mit langem Applaus.. → Interview mit Sepp Oswald im «Zürich West».. → Infos zum Kabarett-Programm von Hanspeter Müller-Drossaart.. Von links: Sepp Oswald, Hanspeter Müller-Drossaart und Urs Heinz Aerni.. heuwender #7, Sonntag, 4.. November 2012, 11 Uhr.. Madeleine Herren-Oesch und Kathrin Gurtner.. Madeleine Herren-Oesch, Professorin für Neuere Geschichte an der Universität Heidelberg, und Kathrin Gurtner, freischaffende Hebamme, erzählten im Gespräch mit Claudia Westhues und Ralf Schlatter vor rund 80 interessierten ZuhörerInnen von ihrer Arbeit und aus ihrem Leben.. Madeleine Herren-Oesch betreut ein grosses Forschungsprojekt zum Thema Europa-Asien und plädierte für ein neues, nicht euro-zentriertes Kulturverständnis.. Und sie stellte ihr spannendes Buch vor über den Hochstapler Leander Tomarkin.. Kathrin Gurtner stand ein für die Überlieferung des breiten Hebammen-Wissens und die Anerkennung dieses oft unterschätzten Berufes.. Eine höchst interessante Stunde mit zwei höchst interessanten Frauen aus Albisrieden.. → Infos zu Madeleine Herren-Oesch.. → Infos zu Kathrin Gurtner.. Von links: Claudia Westhues, Kathrin Gurtner, Madeleine Herren, Ralf Schlatter.. Foto: Heinz Schluep.. heuwender #6, Sonntag, 2.. September 2012, 11 Uhr.. Martin von Aesch: «Hallo, Frau Müller!».. Er hat zahlreiche Lieder für «d Schlieremer Chind» geschrieben und jahrelang den legendären Kinderchor geleitet.. Und ein dreissigstimmiger Kinderchor begleitete ihn im Ortsmuseum, als er der Lehrerin Frau  ...   zur Schauspielerin wurde.. Und beim Anhören der Ausschnitte aus den Werken der beiden waren sich die rund 80 Paar gespitzten Ohren einig: Hörspiele in Gesellschaft hören macht Freude!.. → Website Dinah Hinz.. → Website Hörspiel, DRS1.. Ruth Grünenfelder, Dinah Hinz und Geri Dillier vorne ; Hörspiel-Musiker Michael Wernli und Ralf Schlatter hinten.. heuwender #3, Sonntag, 25.. März 2012, 11 Uhr.. Nicole Johänntgen und Roland Eberle.. Wieder waren zwei äusserst spannende Persönlichkeiten zu Gast im Ortsmuseum: Die Saxophonistin Nicole Johänntgen aus Deutschland, seit einigen Jahren in Zürich zuhause, und der Designer Roland Eberle, der sein Atelier re.. FORM gleich bei der Tramschlaufe in Albisrieden hat.. Urs Heinz Aerni entlockte den beiden überraschende Gemeinsamkeiten: Sowohl beim musikalischen Improvisieren wie auch bei der Suche nach der perfekten Form kann man, wenn es gut geht, in einen 'Flow' geraten.. In den Worten der Musikerin: Wenn man loslassen kann, dann hat man das Publikum in der Tasche.. Die rund 80 ZuhörerInnen lauschten denn auch gebannt dem Sax-Solo, staunten ob des filigranen Holzdesigns und waren begeistert vom Duett der beiden: Er an der Tuba, sie am Sax stimmten sie 'Bella Ciao' an, ein altes italienisches Partisanenlied, und geleiteten so die Gäste hinaus zum Apero an der Frühlingssonne.. → Website Nicole Johänntgen.. → Website Roland Eberle.. Roland Eberle, Nicole Johänntgen und Urs Heinz Aerni.. heuwender #2, Sonntag, 22.. Januar 2012, 11 Uhr.. Christine Baechi und Marco Todisco.. Auch heuwender #2 war ein Grosserfolg! Wieder kamen weit über 100 Leute ins Ortsmuseum und hörten der Klarinettistin Christine Baechi und dem Cantautore Marco Todisco zu.. Im Gespräch mit Ruth Grünenfelder und Claudia Westhues gaben sie Einblicke in ihre künstlerische Entwicklung, erzählten von strengen Klavierlehrerinnen, der Lust am Unterricht mit Kindern und von der astralen Kraft der Musik.. Diese Kraft durchdrang den Raum und das Publikum mit meditativen Klängen aus der Bassklarinette, mit ungemein berührenden Canzoni und als Höhepunkt mit zwei Duettstücken der beiden begnadeten Musiker.. Grazie mille!.. → Website Marco Todisco.. Marco Todisco und Christine Baechi, umrahmt von den «heuwenderinnen» Claudia Westhues li und Ruth Grünenfelder.. heuwender #1, Sonntag, 18.. Dezember 2011, 11 Uhr.. Elisabeth Schnell und Bänz Friedli.. Was für ein fulminanter Auftakt zur heuwender-Reihe! Geschätzte 130 Menschen fanden den Weg ins Ortsmuseum und unterhielten sich prächtig beim Gespräch von Urs Heinz Aerni mit Elisabeth Schnell und Bänz Friedli.. Das Radiourgestein und der «Hausmann der Nation» erzählten in äusserst charmanter und geistreicher Manier von wohnuntauglichen Häusern, einsilbigen Sportlern, mehrdeutigen Politikerinnen, wasserlassenden Hunden, Liegendschützen, die doch besser knien sollten und vom Alter, das zu wenig geehrt wird.. Das ganze Dorf war da, so schien es, lauschte andächtig, lachte lauthals und traf sich nachher beim Apero zu einem Schwatz.. Der heuwender ist lanciert!.. → Website Elisabeth Schnell.. → Website Bänz Friedli.. Bänz Friedli und Elisabeth Schnell, dahinter die vier heuwender und Hans Amstad vom Ortsmuseum rechts..

    Original link path: /index.php/Archiv.html
    Open archive

  • Title: Dank - heuwender
    Descriptive info: Dank.. heuwender dankt der Baugenossenschaft Zurlinden, dem Quartierverein Albisrieden und dem Verein Ortsmuseum für die grosszügige Unterstützung.. → Website Baugenossenschaft Zurlinden.. → Website Quartierverein Albisrieden..

    Original link path: /index.php/dank.html
    Open archive

  • Title: Kontakt - heuwender
    Descriptive info: Kontakt.. Für Fragen, Anregungen, Kritik:.. Triemlistrasse 2.. 8047 Zürich..

    Original link path: /index.php/Kontakt.html
    Open archive


  • Archived pages: 8