www.archive-ch-2013.com » CH » G » GEOS-WEININGEN

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 139 . Archive date: 2013-03.

  • Title: Geos-Weiningen.ch - RSS-Newsletter
    Descriptive info: RSS-Feed.. Newsletter 10/2011 vom 13.. 11.. 2011.. Herzlich willkommen.. bei der Lektüre des zweiten Newsletters der Umwelt-Messstation Weiningen (ZH).. Aufgrund der Herausforderungen die das im September begonnene Studium der Erdwissenschaften an der ETH so mit sich bringt, konnten die Arbeiten an der Umwelt-Messstation im Monat Oktober leider nicht wie geplant durchgeführt werden.. Dazu gehört auch das Verfassen des Newsletters.. Einige Projekte werden daher erst in den Monaten Januar / Februar (Semesterferien) angegangen.. Der Newsletter soll jedoch künftig wieder regelmässig erscheinen.. Rückblick.. Der Monat September war mit 188 Sonnenstunden und 6 Sommertagen mit Maximaltemperaturen über 25 Grad nochmals ein warmer und schöner Monat.. Die Regentage hielten sich in Grenzen und es wurden im Maximum nochmals satte 28.. 4 Grad erreicht.. Was sonst noch so im September geschah….. 01.. September.. Beide Stationsserver wurden zu Updatezwecken neu gestartet - kurze Unterbrechung der Messdatenreihe.. 02.. Nochmaliger Sicherheitsupdate von Stationsserver 1 - kurze Unterbrechung der Messdatenreihe.. Am 01.. September ereignete sich ein schwaches Erdbeben der Stärke 2.. 5 in Bosco-Gurin.. Das Beben wurde vom Stationsseismometer registriert.. Zudem ereignete sich am 02.. September ein M 6.. 8 Erdbeben bei den Aleuten welches ebenfalls registriert wurde.. 03.. Ab sofort werden Gewitterwarnungen auch via Twitter kommuniziert.. Werden Blitze im Umkreis von 10 km um die Messstation registriert, erfolgt eine Warnung.. So bald mehr als 30 Minuten lang keine Blitzaktivität innerhalb dieses Ranges mehr registriert wurde, erfolgt die Entwarnung.. Da das Warnsystem vollautomatisch arbeitet gilt wie immer: ohne Gewähr auf Richtigkeit und Aktualität!.. 04.. Testhalber Umstellung der Seismogramm Anzeige auf 12h.. Da sich diese Umstellung nicht bewährte wurde im Verlauf des Monats wieder auf 24 Stunden umgestellt.. Update von MyBlitzortung wurde  ...   komplett empfangen.. Die nächste Übermittlung war dann wieder i.. O.. Das Stationsseismogramm wurde wieder auf 24 Stunden erweitert.. Eine Linie auf dem Seismogramm entspricht also wieder 60 Minuten.. 11.. 13.. Ein paar Tests mit dem Seismometer wurden durchgeführt.. Das Seismogramm weist daher Lücken auf.. 15.. Ab sofort gibt's auf der Stationsseite die aktuellen GOES/ACE Messwerte für.. Sonnenwind.. und solare.. Röntgenstrahlung.. Die Daten zeigen den aktuellen Aktivitätsgrad der Sonne an und können mit einer kurzen Vorwarnzeit von etwa 50 Minuten vor x-Flares warnen.. 16.. 17.. Server 1 musste neu gestartet werden.. Es bestanden Probleme mit dem EUMETCast Empfang.. 18.. Heute gab es um 12:41 UTC ein M 6.. 9 Erdbeben in der Grenzregion zwischen Indien und Nepal.. Das Beben wurde registriert und das Seismogramm online gestellt.. 22.. Heute wurde das M 5.. 4 Erdbeben um 05:22:35 UTC aus der Osttürkei aufgezeichnet.. 24.. Grössere Störungen mit einigen Dateien auf dem Webserver.. Die Website stand erst in der Nacht wieder zur Verfügung.. 25.. Das Programm zum Empfang der APT Satelliten ist ausgefallen.. Die Applikation wurde neu gestartet.. 26.. Server 2 musste wegen technischen Problemen neu gestartet werden.. Das verwendete Twitter Profile Widget funktioniert mittlerweile auch wieder unter IE.. Die Newssite steht somit neu auch IE Besuchern offen.. Ausblick.. Im kommenden Monat werden hauptsächlich kleinere Verbesserungen an den Systemen und der Website vorgenommen.. Es werden keine Grösseren Anpassungen in Angriff genommen.. Zum Schluss.. Der nächste Newsletter für den Monat Oktober folg in Kürze.. Anregungen und jegliche Form konstruktiver Kritik sind jederzeit willkommen.. Sie erreichen uns entweder über unsere Mailadresse info@geos-weiningen.. ch oder über das.. Kontaktformular.. auf unserer Website.. Beste Grüsse.. Ihr Geos-Weiningen.. ch-Team.. © 2011 Geos-Weiningen..

    Original link path: /rss/news/rss_201110.htm
    Open archive

  • Title: Geos-Weiningen.ch - RSS-Newsletter
    Descriptive info: Newsletter 11/2011 vom 13.. beim November Newsletter der Umwelt-Messstation Weiningen (ZH).. Dieser Newsletter ist schon fast wieder "in time", künftig werden die Newsletter wieder regelmässig erscheinen.. Nachfolgend finden Sie wieder die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Monats.. Der Monat Oktober war der bisher kälteste aufgezeichnete Monat seit Messbeginn im Mai dieses Jahres.. Mit einer Minimumtemperatur von 0.. 4 Grad wurde die Frostschwelle zwar noch nicht ganz erreicht, ein Monatsmittel von 9.. 6 Grad und 5 Kältetage mit Maximaltemperaturen unter 10 Grad machten den Oktober jedoch zu einem richtigen Herbstmonat.. Die Sonnenscheindauer betrug gerade mal 111 Stunden, dies vor allem wegen des hartnäckigen Nebels der sich regelmässig über dem Mittelland bildete.. Gelegentlich löste sich der dichte Nebel gegen Mittag auf, was zu den klassischen "Nebelkurven" auf den Globalstrahlungs-Diagrammen führte.. Mit 11 Regentagen und gerade mal 71.. 7 mm Niederschlag, war der Oktober auch nicht besonders regenreich.. Starke Niederschläge im Einzugsgebiet des Zürichsees liessen hingegen den Pegel der Limmat zwischenzeitlich stark ansteigen.. Minimum- und Maximum-Wasserstand waren mit 399.. 7m und 401.. 7 in diesem Monat besonders ausgeprägt.. Was sonst noch so im Oktober geschah….. Oktober.. Die Wetter Prognosedaten von MeteoSchweiz werden nicht mehr aktualisiert.. Abklärungen sind im Gange.. Datenunterbruch für 11 min, zwischen 16:44 und 16:55.. 07.. Die  ...   zur Verfügung.. 20.. Erneuter kurzer Unterbruch bei der lokalen Blitzortung.. Die Blitzdaten des TOA Netzwerkes und die Gewitterwarnung sind davon jedoch nicht betroffen.. M 4.. 4 Erdbeben in Norditalien - das Beben wurde von der Station aufgezeichnet.. 21.. M 7.. 4 Erdbeben in bei den Kermadec Islands - das Beben wurde von der Station aufgezeichnet.. 23.. Schweres M 7.. 3 Erdbeben in der Osttürkei - das Beben wurde von der Station aufgezeichnet.. Die Seismogramme der letzten 3 registrierten Erdbeben - Italien (20.. 10.. ), Kermadec Isl.. (21.. ) Türkei (23.. ) - wurden online gestellt.. 28.. M 6.. 9 Erdbeben in Peru (vor Ica) - das Beben wurde von der Station aufgezeichnet, das Seismogramm ist online.. 29.. Heute früh ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 4.. 2 in Norditalien.. Das Seismogramm wurde aufgezeichnet und ist online.. 30.. Beim Verarbeiten der EUMETCast Satellitenbilder gab es Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Zeitumstellung.. Das Problem wurde im Laufe des Tages behoben.. Ebenso mussten die Strahlungsmessdaten auf Normalzeit umgestellt werden.. Ansonsten hat die Zeitumstellung - trotz vieler "selber gebastelter" Scripts - erstaunlich gut geklappt.. Im kommenden Monat werden wiederum hauptsächlich kleinere Verbesserungen an den Systemen und der Website vorgenommen.. Der nächste Newsletter für den Monat November folgt anfangs Dezember..

    Original link path: /rss/news/rss_201111.htm
    Open archive

  • Title: Geos-Weiningen.ch - RSS-Newsletter
    Descriptive info: Newsletter 12/2011 vom 04.. 12.. beim Dezember Newsletter der Umwelt-Messstation Weiningen (ZH).. Nachfolgend finden Sie wieder die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Monats sowie einen kurzen Ausblick auf die kommenden Wochen.. Der Monat November war trocken - sehr trocken.. Es fiel absolut kein Niederschlag.. Einzig der Tau brachte vereinzelt einmal die Regenwippe zum Kippen.. Zwischen dem 20.. Oktober und dem 2.. Dezember fiel während 43 Tagen kein Regen.. Auch die Temperaturen waren im langjährigen Vergleich ausserordentlich hoch.. Gemäss MeteoSchweiz ist der aktuelle Herbst der zweitwärmste seit Messbeginn und das Gesamtjahr hat sogar das Potential das wärmste Jahr seit Aufzeichnungsbeginn zu werden.. Eine erste Jahresanalyse findet sich.. hier.. , auf der Webseite von MeteoSchweiz.. Entsprechend niedrig war der Wasserstand der Limmat.. Der Pegel an der Messstelle Zürich Unterhard sank im Verlaufe des Monats von 399.. 97 m am Monatsanfang bis auf 399.. 61 m zum Monatsende.. Wer sich im November auf die Sonne gefreut hat, musste sich mit mageren 63 Stunden Sonnenscheindauer zufrieden geben.. Ansonsten war Nebel die dominierende Wettererscheinung.. Am Morgen des 26.. 2011 wurde mit 1035.. 0 hPa (QFF) zudem der bisher höchste Luftdruck seit Messbeginn im Mai gemessen.. Was sonst noch so im November geschah….. November.. Die Bauarbeiten an der nahegelegenen Baustelle für die neue Sammelstelle verursachen tagsüber spürbare Erschütterungen die vom Seismometer aufgezeichnet werden.. Der ganze Tag war bewölkt und sehr windig.. Ein kurzes Zeitraffervideo über den Verlauf der Windrichtungen wurde erstellt und auf unserem.. YouTube-Kanal.. veröffentlicht.. Ein Erdbeben der Stärke 6.. 9 ereignete sich nordöstlich von Taiwan.. Das Beben wurde hier registriert und das Seismogramm online gestellt.. Server 2 wurde zu Updatezwecken neu gestartet, die Wetterdaten waren zeitweilig nicht nachgeführt.. Die Nachverarbeitung  ...   eine weitere.. , wonach die Herkunft des Jod-131 nun geklärt sei.. Scheinbar entwich das Jod am Institute of Isotopes Ltd.. in Budapest, welches Radioisotope für Forschung, das Gesundheitswesen und die Industrie herstellt.. Die genauen Umstände würden abgeklärt.. Das.. Datenarchiv für Radioaktive Strahlung.. der Station Weiningen wurde angepasst.. Neu sind auch Niederschläge auf dem Chart ersichtlich.. 19.. Ausfall der Übertragung der Seismometerdaten (Server 1).. Das Programm wurde neu gestartet.. Deaktivierung der Stationseigenen TOA-Anlage.. Grund dafür waren Probleme mit der Stromversorgung der Auswertungsplatine.. Mit einen neuen Adapter wurde das Problem in den folgenden Tagen gelöst.. Erneuter Ausfall des EUMETCast Empfanges auf Server 1.. Der Server wurde am folgenden Tag neu gestartet.. Neben fehlenden Satellitenbilder gab es Unterbrüche in Fluglärmmessung und Seismometerdaten.. Neu wird die Twitter-Berichterstattung über zwei verschiedene Konten laufen.. Das Konto.. @Geos_W_Data.. enthält wie bisher die Publikation der 4 stündlichen Messdaten.. @Geos_W_Tech.. enthält künftig alle technischen Informationen rund um den aktuellen Zustand der Station.. Damit soll die Übersichtlichkeit der Berichterstattung etwas verbessert werden.. Erneuter Ausfall von Server 1.. Server 1 ist mittlerweile mit dem Empfang der EUMETCast Daten überfordert.. Eigentlich war eine Bereinigung der Situation erst auf Anfang 2012 vorgesehen.. Da sich die Ausfälle mittlerweile aber häufen, wurde heute der Empfang der Daten auf Server 2 transferiert.. Die Verarbeitung der Bilder erfolgt nach wie vor auf Server 1.. Es bleibt zu hoffen, dass dies vorerst ausreicht um die Situation zu stabilisieren.. Ende Dezember wird dann die gesamte Satellitenseite überarbeitet.. Ziel ist es, einen zuverlässigen Empfang der EUMETCast Daten sicherzustellen, das Angebot auszubauen und zusätzlich den APT-Empfang qualitativ wieder auf ein akzeptables Niveau anzuheben.. Der nächste Newsletter mit dem Rückblick auf den Monat Dezember folgt anfangs Januar 2012..

    Original link path: /rss/news/rss_201112.htm
    Open archive

  • Title: Geos-Weiningen.ch - RSS-Newsletter
    Descriptive info: Newsletter Januar 2012 - 14.. 01.. 2012.. beim Januar Newsletter der Umwelt-Messstation Weiningen (ZH).. So, nun ist es geschafft und das Jahr 2011 ist definitiv zu Ende.. Das Team der Umwelt-Messstation Weiningen (ZH) wünscht Ihnen ein gesundes,.. zufriedenes und erfolgreiches 2012!.. Um im neuen Jahr nicht gleich alles auf den Kopf zu stellen haben wir auch den Januar Newsletter mit der üblichen Verspätung versandt.. Aber beginnen wir gleich mit dem Rückblick:.. Für die Messstation hier in Wenigen (ZH) war der Dezember generell ein Monat der.. Rekorde.. Mit einsetzen der ersten Niederschläge am Abend des 2.. Dezembers endete nach 43 Tagen Trockenheit die längste Trockenperiode dieses Jahres.. Der Dezember war dann in erster Linie nass.. Mit 189.. 6 mm Niederschlag, verteilt auf 27 Tage(!) hat er sogar den regenreichen August geschlagen.. Bild: Monatliche Niederschlagsmengen seit Messbeginn am 01.. 05.. Am 16.. Dezember zog das Sturmtief "Joachim" über die Schweiz und brachte in der Nacht vom 16.. auf den 17.. 2011 zum ersten Mal Schnee - in den folgenden Tagen schneite es öfters, in Weiningen fielen am 20.. an die 10 cm Neuschnee.. Bild: Webcam - Weiningen am Morgen des 21.. Joachim hat auch das Barometer kräftig ausschlagen lassen.. Der tiefste Luftdruck des Jahres wurde mit 981.. 9 hPa am 16.. 2011 um 14:21 Uhr CET gemessen.. Mit einer Luftruckänderung von 27.. 7 hPa pro Tag und gar 30.. 7 hPa innert 24 Stunden wurden ebenfalls zwei Rekordwerte für dieses Jahr verbucht.. Bild: Luftdruckverlauf Station Weiningen (ZH) seit Messbeginn am 01.. Das prächtige Hoch über die Festtage brachte mit einem maximalen Luftdruck von 1039.. 9 hPa am 26.. 2011 um 09:47 Uhr CET einen weiteren Rekord.. Daneben war der Dezember auch warm, deutlich wärmer als im Mittel der Jahre 1961-90.. Somit wurde auch das Jahr 2011 ein Rekordjahr.. Es ist das Jahr mit der höchsten Jahresdurchschnitts-Temperatur seit Messbeginn im Jahre 1864.. Einen ausführlichen Bericht zum Klimajahr 2011 finden Sie.. auf der Webseite von MeteoSchweiz.. Wie in den Monaten zuvor gab es  ...   die Verarbeitung der Seismometerdaten und die Fluglärmmessung.. Die damit verbundenen Arbeiten führten zu kurzfristigen Unterbrüchen beim Übermitteln der Strahlungs- und Wetterdaten.. Der Dezember Newsletter ging online.. 06.. Probleme mit dem Übertragen der Webcam-Bilder.. Ein unbeabsichtigter Update zerschoss das Webcam-Script.. Der Regen-Messbecher war heute mit Blätter und Zweigen verstopft.. Das Problem ist behoben, die Niederschlagsmenge vom 12.. Dezember stimmt jedoch nicht, sie ist geringfügig zu tief.. Am Abend traten Netzwerkprobleme bei der Tellicast Datenverarbeitung der EUMETCast Bilder auf.. Die Störung konnte erst am 13.. behoben werden.. Installation von Sicherheitsupdates auf beiden Servern - kurzzeitiger Unterbruch der Datenverarbeitung.. Das APT-Empfangsprogramm wurde beim Reboot nicht gestartet.. Der Empfang lief erst am nächsten Tag wieder.. Für zwei Tage wurden keine Fengyun (FY2C) Bilder per EUMETCast übertragen.. Der heute gefallene Schnee wurde geschmolzen und über den Tag hinweg als Niederschlag eingebucht.. Eine Messbecher-Heizung ist in Planung.. Wartungsarbeiten an Server 2 - kurzzeitiger Unterbruch der Datenverarbeitung.. 27.. Beginn der Überarbeitung der.. Satellitenseiten.. Neu wird auch bei den Satellitenbilder die Rubrik.. Spezielle Ereignisse.. gepflegt.. Die Live-Berichterstattung zum Zyklon Thane wurde gestartet.. Erneut werden über EUMETCast keine Fengyun (FY2C) Aufnahmen übertragen.. 31.. Und wieder wurde an den Namen der beiden Twitter-Konten rumgebastelt: Alle die Station betreffenden News werden über.. Geos_News.. publiziert, die Messdaten nach wie vor alle vier Stunden über.. Geos_Daten.. übermittelt.. Zudem werden die letzten News immer auch auf unserer.. News-Seite.. publiziert.. Die Live-Berichterstattung zum Zyklon Benilde wurde gestartet.. Server 1 wurde durch die Trennung von Datenempfang und Datenverarbeitung spürbar entlastet.. So ist es nun möglich auch die Daten der polumlaufenden Satelliten zu verarbeiten.. Die Daten der NOAA-Satelliten sowie die MetOp-A Daten werden in den kommenden Tagen aufgeschaltet.. Zudem ist geplant die dauernden Unterbrüche der GOES-Daten mit Hilfe eines zusätzlichen Überwachungs-Skripts zu reduzieren.. Somit wird die Anpassung der Satellitenseite prioritär vorangetrieben.. Eventuell wird der Wechsel des Seismometers auch noch im Januar stattfinden.. Der nächste Newsletter mit dem Rückblick auf den Monat Januar folgt anfangs Februar 2012.. Anregungen und jegliche Form konstruktiver Kritik sind wie immer jederzeit willkommen..

    Original link path: /rss/news/rss_201201.htm
    Open archive

  • Title: Geos-Weiningen.ch - RSS-Newsletter
    Descriptive info: Newsletter Februar 2012 - 29.. 02.. beim Februar Newsletter der Umwelt-Messstation Weiningen (ZH).. Rückblick Monat Januar 2012.. Der Monat Januar war aus Wettersicht ein recht abwechslungsreicher Monat.. Mit 20 Regentagen und 103.. 8 mm Niederschlag war er einerseits deutlich regenreicher als normal, andererseits schien auch die Sonne mit 59.. 4 Stunden spürbar mehr als normal.. Das Sturmtief "Andrea", welches am 05.. Januar über das Mittelland hinwegfegte, brachte das erste Gewitter des Jahres mit sich.. Obwohl im Mittelland teils heftige Böen gemessen wurden, betrugen die an der Station gemessenen Spitzenwerte, aufgrund der etwas geschützten Lage, nur 47.. Bild: Das Sturmtief "Andrea" über Mitteleuropa.. Empfangen über EUMETCast am 05.. Meteosat.. Kältetechnisch war der Januar mit einer Durchschnittstemperatur von 2.. 5 Grad in Weiningen eher angenehm.. Die hier gemessene Maximaltemperatur betrug 11.. 7, die tiefste gemessene Temperatur -6.. 4 Grad.. Laut MeteoSchweiz war der Januar gut 3 Grad wärmer als normal.. Einen.. Rekord.. konnte der Januar auch bereits aufstellen.. Am 30.. Januar begann eine zweiwöchige Frostperiode, bei der das Thermometer erst am 14.. Februar wieder über Null Grad kletterte.. Einen ausführlichen Bericht zum Januar-Wetter in der Schweiz finden Sie.. im Klimabulletin Januar 2012.. Seismologisch betrachtet begann das neue Jahr mit zwei leichten Beben in der Schweiz.. Registriert wurden am 01.. und 02.. Januar zwei leichte Erdbeben im Kanton Graubünden, südlich von Davos, die eine Magnitude von 3.. 3 resp.. 4 aufwiesen.. Bild: Seismogramme der beiden Erdbeben in Graubünden vom 01.. Weniger Glück hatten die Menschen in Norditalien.. Dort begann am 24.. Januar eine Serie von drei mittleren Beben, die Rückblickend als Vorboten für eine weit aktivere Phase im Mai gesehen werden können.. Das im Januar stärkste Beben in Norditalien ereignete sich am 25.. 2012 um 08:06:35 UTC und hatte eine Magnitude von 5.. 6.. Bild: Seismogramm des 5.. 6 Erdbebens in Norditalien.. Region Parma, 27.. 2012, 14:53:13 UTC.. GOES und POES Satelliten liefern über EUMETCast hervorragende Aufnahmen aus dem Indischen Ozean wo die Taifunsaison gerade sehr aktiv ist.. Fünf Taifune ereigneten sich alleine im Januar.. Bild: IR Aufnahme des Taifuns Funso in der Strasse von Madagaskar.. Empfangen über EUMETCast am 25.. Von der technischen Seite her, gab es im Januar vor allem Verbesserungen im Bereich der EUMETCast-Daten.. Gegen Ende Monat wurde ein Kontrollskript aufgeschaltet, das regelmässig prüft ob die Verarbeitung der Daten reibungslos funktioniert.. Die bisherigen Unterbrüche resultierten meist daher, dass die Software GeoSatSignal einen Zugriffsfehler meldete und darauf hin hängen blieb.. Neu wird die Applikation in einem solchen Fall automatisch geschlossen und neu gestartet.. Die häufigen Ausfälle bei der EUMETCast Bildverarbeitung  ...   Zyklon Five bei Madagaskar wurde gestartet.. Die EUMETCast-Aufnahmen von 03:00 und 06:00 UTC wurden nicht automatisch verarbeitet.. Die empfangenen Bilder wurden derzeit nachverarbeitet.. Wegen Netzwerkarbeiten war die Station kurzfristig offline.. Danach gab es Probleme mit dem FTP Upload.. Gewisse Daten wurden nur verzögert hochgeladen.. Um nach einem Netzwerkunterbruch die Daten rasch aktualisieren zu können wird die Aktualisierungsrate für Wetterdaten, Blitzortung und Radioaktivitätsmessung vorübergehend von bisher 1 min auf neu 5 min reduziert.. Somit lassen sich die Rückstaus, die es oftmals nach dem Reboot des Servers oder Ausfall des Netzes gab, umgehen.. Heute wurden beide Stationsserver neu gestartet.. Die neusten Sicherheitsupdates wurden installiert.. Dies führte zu einen kurzfristigen Ausfall des EUMETCast Empfanges.. Die Daten konnten später nachverarbeitet werden.. Erneuter Ausfall von Server 1 heute früh um 02:00 CET.. Der Server wurde daraufhin neu gestartet.. Die Satellitenaufnahmen dieser Nacht wurden nachverarbeitet.. Seismogramm und Fluglärmmessung stehen seit 10:00 CET wieder zur Verfügung.. Ab sofort sind die Wetter-Daten des Jahres 2011 in die Klimaübersicht integriert:.. ch/wetter-climate.. Heute ist die 06:00 UTC Übertragung von EUMETCast ausgefallen.. Die Übertragung läuft wieder.. 09:00 UTC sollte wieder normal empfangen werden.. Der Januar Newsletter wurde veröffentlicht:.. ch/rss/news/rss_201201.. Aufgrund einer Netzwerkstörung bei Swisscom war die Station einige Stunden offline.. Die EUMETCast-Bilder von 06:00 UTC wurden nicht automatisch verarbeitet.. Die Bilder wurden nachverarbeitet und mit Verspätung online gestellt.. In der Nacht setzte Niederschlag ein.. In Kombination mit dem noch gefrorenen Boden kam es im Mittelland weiträumig zu Glatteisbildung.. Das Tracking von Zyklon 07S Ethel (Ind.. Ozean) und 08S Funso (Mosambik) wurde aufgenommen.. ch/satelliten-archiv.. Die Zählung der Klimatischen Kenntage wurde angepasst.. Sind neu 10 T 20° und 10T 30° wird dies neu mit 10 Sommer- und 10 Heissen Tagen angegeben (bisher 20/10).. Um die Zuverlässigkeit der EUMETCast Verarbeitung zu verbessern wurde vor 2T ein neues Script eingebaut.. Die Verarbeitung der Bilder erfolgte seither ohne Fehler.. Ausfall Server1 von 10:00 - 15:34.. Seismometer, Fluglärmmessung und Sat-Empfang betroffen.. Die EUMETCast Daten werden jetzt nachverarbeitet.. Erdbeben MAG 4.. 6 in Norditalien am 24.. 2012, 23:54:48 UTC.. Erdbeben MAG 5.. 6 in Norditalien am 25.. 2012, 08:06:35 UTC.. Die Live-Berichterstattung zum Zyklon Nine vor der Westküste Australiens wurde gestartet.. Heute Nachmittag verursachte die Seismogramm Software einen Absturz von Server 1.. Der Server läuft wieder, dennoch gibt es Datenlücken.. 2 in Norditalien am 27.. Künftig können auch die SAC-Files der Seismogramme aufgezeichneter Erdbeben heruntergeladen werden:.. ch/erdbeben-events.. Server 1 wurde durch das neue Script weiter entlastet.. Es sollten sich künftig deutlich weniger Systemausfälle ereignen.. Der nächste Newsletter mit dem Rückblick auf den Monat Februar folgt anfangs März 2012..

    Original link path: /rss/news/rss_201202.htm
    Open archive

  • Title: Gästebuch
    Descriptive info: Eintrag erfassen.. Hier sind Sie herzlich eingeladen, Kommentare zur Website oder zu unserem Stationsprojekt zu erfassen.. Sie können natürlich auch einfach nur eine kurze Notiz hinterlassen.. Bitte füllen Sie die mit einem * markierten Felder aus.. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.. Warning.. : include_once(inc.. php) [.. function.. include-once.. ]: failed to open stream: No such file or directory in.. /kunden/314926_8001/web/1493742/A1493742/geos-weiningen.. ch/guestbook.. on  ...   inclusion (include_path='.. :/usr/local/lib/php') in.. : include_once(gbfunktionen.. 97.. ]: Failed opening 'gbfunktionen.. Vorname:*.. Nachname:.. Ort:*.. E-Mail:.. Beitrag:*.. Sicherheits-.. Frage:.. Resultat.. eingeben:*.. Gästebuch Einträge.. : mysql_query(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in.. 270.. : mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in.. 271.. : mysql_close(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in.. 305.. März 2013 06:27 CET..

    Original link path: /guestbook.php
    Open archive

  • Title: Hilfe Bedienung Zeitraffer
    Descriptive info: Webcam Zeitraffer Bedienung.. Ein bestimmtes Bild anzeigen.. Wählen Sie im Optionsfeld 'Tag' den gewünschten Tag.. Wählen Sie im Optionsfeld 'Bild' den gewünschten Bildtyp aus (Blickrichtung, Zoomstufe, Auflösung etc.. ).. Im Bildwahlfeld werden alle Bilder des gewählten Tages mit ihrer Uhrzeit aufgelistet.. Klicken Sie auf die gewünschte Uhrzeit und das Bild wird angezeigt.. Um vom gewählten Tag das letze Bild innerhalb der mit 'Zeitauswahl' gewählten Zeitspanne anzuzeigen, klicken Sie auf die Schaltfläche.. , für das erste Bild entsprechend auf.. Um das in der zeitlichen Reihenfolge nächste Bild anzuzeigen, können Sie auf.. klicken, für das vorherige Bild entsprechend auf.. Bilder als Zeitraffer anzeigen.. Wenn Sie auf die Schaltfläche 'Start'.. klicken, werden die Bilder sequentiell in den Browser geladen und angezeigt.. Die Anzeige können Sie mit klick auf die Schaltfläche 'Stop'.. wieder anhalten.. Wie und welche Bilder angezeigt werden, könne Sie über die folgenden Optinen steuern:.. Wählen Sie im Optionsfeld 'Tag' den gewünschten Tag von dem die Bilder angezeigt werden sollen.. Mit der Schaltfläche 'Überblenden'.. können Sie steuern, ob aufeinander folgende Bilder beim Wechsel überblendet werden sollen.. Ein Klick auf die Schaltfläche wechselt zwischen den beiden Modi hin und her.. Bei raschen Bildfolgen und je nach Leistungsfähigkeit Ihres Rechners, kann es sein, dass das Überbelenden nicht richtig funktioniert.. Wählen Sie in diesem Fall eine langsamere Bildfolge oder schalten Sie das Überblenden aus.. Die Geschwindigkeit mit der die Bilder angezeigt werden können Sie über die Schaltflächen.. und.. steuern.. Jeweils  ...   Bild jenes angezeigt, das 10 min nach dem aktuell angezeigten aufgenommen wurde (sofern dieses Bild vorhanden ist).. Speziell verhält sich die Wahl des Bildintervalls '1 Tag'.. Hierbei werden werden alle Bilder vom Start- bis Endtag in der Bildliste aufgeführt mit dem Zeitpunkt, des vorher angezeigten Bildes.. Beispiel: Wird das Bild von 14:15 angezeigt, und dann das Bildintervall '1 Tag' gewählt, werden alle Bilder der gewünschten Tage in die Liste geladen, die jeweils um 14:15 gespeichert wurden.. Ein Bild herunterladen und speichern.. Wenn Sie auf.. klicken, wird das aktuell angezeigte Bild in einem separaten Fenster geöffnet damit es gespeichert werden kann.. In manchen Browsern kann es auch möglich sein, das angezeigte Bild direkt mit einem Klick mit der rechten Maustaste auf das Bild zu speichern ohne auf.. klicken zu müssen.. In den meisten Browsern wird so jedoch nur ein Platzhalterbild gespeichert, da die Webcambilder dynamisch geladen werden.. Film erstellen und herunterladen.. Die gewählten Webcambilder können zu einem Film gerechnet werden.. Zu einem Film gerechnet werden genau die Bilder, die angezeigt werden wie wenn Sie den Zeitraffer starten (.. ).. Definieren Sie die Bilder die in den Film gerechnet werden gemäss dem Abschnitt '.. '.. Klicken Sie auf.. und nehmen Sie die entsprechenden Einstellungen im erscheinenden Fenster vor:.. Sind alle Einstellungen korrekt, startet ein Klick auf 'Film erstellen' das Kodieren des Videofilms.. Sobald die Kodierung fertig ist, wird ein Link angezeigt unter dem Sie den Film herunterladen können..

    Original link path: /webcam/hilfe.php
    Open archive

  • Title: Webcam Galerie
    Descriptive info: Aktuelle Messwerte.. Wettervorhersage.. Klimadaten.. Wetter Archiv.. Pollenbelastung.. Webcam.. Sonne und Mond.. Spezielle Events.. Technik.. Weblinks.. Webcam Galerie.. Unsere Stationswebcam schiesst alle 30 Sekunden ein Bild des Wettergeschehens über dem Limmattal.. Manchmal haben.. wir Glück und die Kamera erwischt etwas flüchtiges, nicht alltägliches.. Eine thematische Auswahl dieser Schnappschüsse.. finden Sie nachfolgend.. Regenbogen.. Kamera: Mobotix M22-sec Webcam.. Objektiv: Super-Weitwinkel-Objektiv L22.. Nächtliche Flugspuren, aufgenommen mit Blickrichtung SE.. Kamera: Watec WAT-902H3 ULTIMATE.. Objektiv: Fujinon YV2.. 7x2.. 9LR4D-SA2L 1/3" DN 2.. 9-8mm DC Auto Lens..

    Original link path: /wetter-galerie.php
    Open archive

  • Title: Klimadaten Extrema
    Descriptive info: März 2013, 06:20 Uhr - Temperatur: 2.. 9 C - Luftdruck (QFF): 1015.. 14 g/m (87 %) - Taupunkt: 1.. 0 C - Solarstrahlung: 0 W/m - UV-Index: 0.. 0 UV-I - UV-Gefährdung: keine Gefahr - Wind: 1.. 3 km/h aus W-NW - Niederschlag der letzten 24 Std.. Klimadaten seit Aufzeichnungsbeginn.. Beginn der Aufzeichnungen: 01.. 2011 - Letzte Aktualisierung: 21.. 2013, 06:20:35 Uhr.. Extremwerte.. Extrema.. Wind.. Sonne.. Druck..  ...   08.. 15:06.. Längster Frost.. Beginn.. 17:32.. Dauer:.. Ende.. 13:01.. 14 Tage, 19 Stunden, 29 Minuten.. Luftdruck.. 981.. 9.. 14:21.. 1039.. 09:47.. Änderung pro 1h.. 5.. 07.. Änderung pro Tag.. 7.. Änderung pro 24h.. 49.. 01:22.. Böen.. 72.. Dom.. Windrichtung.. N-NO.. Windrichtung Böen.. Regen/Tag.. 37.. 8.. Regen/Stunde.. 0.. 02:00.. Längste Trockenzeit.. Beginn.. 17:37.. 18:56.. 43 Tage, 1 Stunden, 19 Minuten.. Solarstrahlung.. 1395.. 11:54.. UV-Index.. 06.. 11:35.. März 2013 06:28 CET..

    Original link path: /wetter-climate6.php
    Open archive

  • Title: Klimadaten Windstärke und Windverteilung
    Descriptive info: Letzte Aktualisierung: 21.. 2013, 06:20:28 Uhr.. Windstärke* in %.. 2011.. Jan.. Feb.. Mrz.. Apr.. Mai.. Jun.. Jul.. Aug.. Sep.. Okt.. Nov.. Dez.. 1 Beaufort.. -.. 54.. 55.. 57.. 51.. 46.. 47.. 2 Beaufort.. 1.. 9.. 3 Beaufort.. 2.. 4 Beaufort.. 5 Beaufort.. 6 Beaufort.. 7 Beaufort.. 8 Beaufort.. 9 Beaufort.. 10 Beaufort.. 11 Beaufort.. 12 Beaufort.. 2012.. 56.. 53.. 39.. 7.. 2013.. 41.. Windböenstärke* in %.. 58.. 52.. 50.. 43.. 48.. 32.. 4.. 8.. 40.. *verwendete Beaufort Skala:.. Beaufort..  ...   =.. ( 75 - 88 km/h).. 2 Beaufort =.. ( 6-11 km/h).. 6 Beaufort =.. (39-49 km/h).. 10 Beaufort =.. ( 89 -102 km/h).. 3 Beaufort =.. (12-19 km/h).. 7 Beaufort =.. (50-61 km/h).. 11 Beaufort =.. (103 -117 km/h).. 4 Beaufort =.. (20-28 km/h).. 8 Beaufort =.. (62-74 km/h).. 12 Beaufort =.. (ab 118 km/h).. Windrichtung in %.. Windstille.. 34.. 38.. 42.. N.. NO.. O-NO.. O.. O-SO.. SO.. S-SO.. S.. S-SW.. SW.. W-SW.. W.. W-NW.. NW.. N-NW.. 36.. 35..

    Original link path: /wetter-climate5.php
    Open archive

  • Title: Klimadaten monatliche Sonnenscheindauer
    Descriptive info: Sonnenschein.. Sonnen h.. 291.. 189.. 221.. 252.. 188.. 111.. 66.. 59.. 132.. 232.. 136.. 237.. 203.. 198.. 254.. 155.. 98.. 81.. Sonnenscheindiagramm..

    Original link path: /wetter-climate4.php
    Open archive


  • Archived pages: 139