www.archive-ch-2013.com » CH » A » ABFALL

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 44 . Archive date: 2013-10.

  • Title: abfall.ch
    Descriptive info: .. Ihr Browser erlaubt es nicht, Inline-Frames anzuzeigen.. Alle Informationen zum Thema Abfall und Recycling.. News.. Informationen und Merkblätter.. Ausbildung und Anlässe.. Leitfaden Sammelstellen.. Recycling-Map.. Adressen.. Links.. Kontakt/Anmeldung.. Abfall-Mail.. Geben Sie ein Suchwort ein und/oder wählen Sie einen Kanton,.. um regionale Informationen zu erhalten.. 2) {loadSuchwortListe(this.. value);}" />.. erweiterte Suche.. ?.. de.. /.. fr.. it.. Ganze Schweiz.. Suche einschränken auf:.. Abfälle aus dem Haushalt.. Bau-, Industrie-, und Gewerbeabfall.. Transportangebot.. Merkblätter.. Organisationen.. regionale Abfallverbände.. Berater, weitere Anbieter.. Amtsstellen.. Kurse..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: abfall.ch
    Descriptive info: Wer sammelt, schont Ressourcen!.. Abfallsammelstellen und Separatsammlungen - Leitfaden für Gemeinden.. Startseite.. Grundsätze.. beachten.. Sammelstellen.. planen.. betreiben.. Informationen zu den.. einzelnen Abfällen.. Weiterbildung.. und Links.. Leitfaden für Gemeinden zu Abfallsammelstellen und Separatsammlungen.. Dieser Leitfaden richtet sich an Entscheidungsträger und die Verantwortlichen im Bereich der separaten Sammlung  ...   mit Informationen und Empfehlungen eine Hilfestellung dafür zu bieten, die Einrichtung und.. den Betrieb von kommunalen Sammelstellen zu optimieren.. Der Leitfaden wurde vom Bundesamt für Umwelt BAFU gemeinsam mit Swiss Recycling, dem Städteverband, Vertretern der Kantone und Abfallverbänden erarbeitet.. zur Startseite von abfall.. ch.. |.. Impressum..

    Original link path: /leitfaden/
    Open archive

  • Title: abfall.ch
    Descriptive info: Kurse und Weiterbildungen.. Verfasser des Leitfadens ist das Bundesamt für Umwelt BAFU in Zusammenarbeit mit Swiss Recycling, einzelnen Kantonen und Verbänden.. Einbezogen wurden die Erkenntnisse des AWEL Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft des Kantons Zürich aus dem Leitfaden "Abfall-Sammelstellen in der Gemeinde planen, errichten, betreiben" (2006) und dem Merkblatt "Privatisierung von Abfall-Sammelstellen" (Entwurf 2008)..

    Original link path: /leitfaden/index.aspx?thema=wl&link=impressum
    Open archive

  • Title: abfall.ch
    Descriptive info: Ökologische Ziele.. Ökonomischer Spielraum.. Soziales Engagement.. Nutzerfreundlichkeit und Akzeptanz.. Gesetzliche Grundlagen.. Pflichtangebot.. Ziel aller Bestrebungen ist die ökologisch und ökonomisch effiziente Sammlung von Abfällen.. Bei der Planung und dem Betreiben von Separatsammlungen müssen folgende relevante Faktoren berücksichtigt werden..

    Original link path: /leitfaden/index.aspx?thema=gru
    Open archive

  • Title: abfall.ch
    Descriptive info: Regionale Zusammenarbeit.. Gemeindespezifische Sammelstellen.. Bringsammlung - Holsammlung.. Betreibermodell.. Outsourcing an Verbände.. Outsourcing an Privatfirmen.. Sammelstellen-Angebot.. Standortwahl.. Sammelgebinde und Containersysteme.. Umleerbehälter.. Wechselbehälter.. Diverses und Zubehör.. Dimensionierung und Gebäudeplanung.. Platzbedarf.. Verkehrsführung.. Sammelstellen planen.. Nur gute geplante Sammelstellen können erfolgreich bewirtschaftet werden.. Insbesondere bei der Logistik ist die sorgfältige Planung zentral.. Die Kombination von möglichst wenigen Transportfahrten, maximal gefüllten Containern und attraktiven, gut gelegenen Sammelstellen ermöglicht der Gemeinde kostengünstige und ökologische Separatsammlungen mit guten Sammelergebnissen.. Dabei kann auch die.. regionale Zusammenarbeit.. hilfreich sein.. Sie finden in der Navigation links gezielte Informationen, um neue Sammelstellen zu planen oder bestehende zu optimieren..

    Original link path: /leitfaden/index.aspx?thema=ssp
    Open archive

  • Title: abfall.ch
    Descriptive info: Beschaffungswesen.. Sicherheit.. Haftung.. Lärmemissionen.. Sauberkeit.. Containerbeschriftung.. Öffnungszeiten.. Hausordnung.. Überwachung.. Sammelstellen betreiben.. Der Betrieb von Sammelstellen erfordert die Berücksichtigung aller Aspekte von der.. Ausschreibung.. über die.. Benutzungs- und Arbeitssicherheit.. bis zur.. Zu den vielseitigen Ansprüchen finden die Verantwortlichen in diesem Kapitel die entsprechenden Erläuterungen, Informationen, Merkblätter und Links..

    Original link path: /leitfaden/index.aspx?thema=ssb
    Open archive

  • Title: abfall.ch
    Descriptive info: Übersichtstabelle zu den einzelnen Abfällen.. Informationen zu den einzelnen Abfällen.. Zur optischen Verdeutlichung werden für verwertbare Abfälle offizielle Piktogramme verwendet.. Sie sind in Zusammenarbeit zwischen AWEL Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft des Kantons Zürich, Praktischer Umweltschutz Schweiz Pusch und Swiss Recycling entstanden.. Sie sind zu finden unter.. www.. abfall.. zh.. ch.. ,..  ...   und für Beschriftungen an den Sammelstellen verwendet werden.. Informationen zu den einzelnen Abfällen und Entscheidhilfen für die Gestaltung des Angebots an der Sammelstelle finden Sie in der grossen.. oder im Kapitel.. Eine synoptische Übersicht (Faltblatt) Separatsammlung von Wert- und Abfallstoffen finden Sie.. hier.. Weiterführende Informationen finden Sie auch im.. Abfallwegweiser.. des Bundesamtes für Umwelt BAFU..

    Original link path: /leitfaden/index.aspx?thema=iea
    Open archive

  • Title: abfall.ch
    Descriptive info: Weiterbildung und Links.. Zuständige im Bereich der Separatsammlungen und Entsorgung finden hier eine Auswahl gezielter.. Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.. von verschiedenen Anbietern aufgelistet.. Nützliche Adressen und.. sind hier zusammengefasst..

    Original link path: /leitfaden/index.aspx?thema=wl
    Open archive

  • Title: abfall.ch
    Descriptive info: Nützliche Adressen und Links.. Gemeinde Check-up.. von Swiss Recycling.. des Bundesamtes für Umwelt.. Publikationen zu Abfallsammlung.. Kommunale Infrastruktur.. Shop.. Abfallpiktogramme.. für den Abfallkalender.. PUSCH.. Verschiedene Produkte zum Thema Abfall.. Abfall-Sammelstellen in der Gemeinde planen, errichten, betreiben.. Leitfaden des Kantons ZH..

    Original link path: /leitfaden/index.aspx?thema=wl&link=links
    Open archive

  • Title: abfall.ch
    Descriptive info: Ökologische Ziele bei der Separatsammlung von Abfällen.. Die Ziele der Separatsammlungen und des Recyclings sind:.. Rückgewinnung hochwertiger Rohstoffe.. Einsparung von Energie.. Vermeidung von Emissionen.. Der maximale ökologische Nutzen.. wird durch das gezielte Vorgehen erreicht nicht durch die generelle Separatsammlung sämtlicher Fraktionen.. Denn die Sammlung, der Transport und die Aufbereitung verbrauchen Energie und verursachen Emissionen.. Zudem ist eine Separierung nur sinnvoll, wenn die zurück gewonnenen Materialien wieder als Werkstoffe verwendet werden können.. Ist  ...   , die nicht separat gesammelt werden (gemischter Kehricht), werden verbrannt und mit einem relativ hohen Wirkungsgrad in Wärme und Strom umgewandelt.. Die gesetzlichen Vorschriften.. , die auf die ökologischen Ziele ausgerichtet sind, legen die Basis für die Zusammenarbeit der Akteure in der Abfallwirtschaft.. Beim Vollzug der Bestimmungen können die Gemeinden oder Abfallverbände die ökologische Bilanz der Separatsammlungen noch zusätzlich verbessern: zum Beispiel durch effiziente Logistik (.. , Leerfahrten vermeiden) und ein optimiertes..

    Original link path: /leitfaden/index.aspx?thema=gru&link=oekziele
    Open archive

  • Title: abfall.ch
    Descriptive info: Umfassende Separatsammlungen,.. betreute Sammelstellen.. und die Vielfalt an Dienstleistungen verursachen grosse Infrastruktur- und Personalkosten.. Sie bieten jedoch auch ein Höchstmass an Komfort und Attraktivität für die Einwohner/innen.. Ist das.. zu knapp bemessen, sind zwar die Kosten günstig, dafür werden sie möglicherweise weniger frequentiert und können andere Kosten  ...   nicht gesammelt werden.. Die regionale Zusammenarbeit von Gemeinden.. hat sich als effizient und finanziell lohnend herausgestellt.. Insbesondere kleine und mittelgrosse Gemeinden profitieren von der Verwendung z.. eines einheitlichen.. Containersystems.. , von gemeinsamen Sammelstellen und anderen Synergien.. Das reduziert die Personal- und Logistikkosten erheblich und ermöglicht bessere Materialerlöse..

    Original link path: /leitfaden/index.aspx?thema=gru&link=oekspielraum
    Open archive


  • Archived pages: 44