www.archive-ch-2013.com » CH » A » ARCHOBAU

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 7 . Archive date: 2013-03.

  • Title: iFee
    Descriptive info: .. Home.. iFee102.. iFee103.. iFee108.. Support.. Impressum.. Die Honorarrechner für´s iPhone.. iFee berechnet Ihnen innert kürzester Zeit das Honorar nach Baukosten.. Mittels Eingabe weniger Kennwerte,wird das Honorar des Architekten, Bauingenieurs oder Haustechnik-Ingenieurs berechnet.. iFee 102.. (Architekt).. lite - Version.. pro - Version.. iFee 103.. (Bauingenieur).. iFee 108.. (Haustechnik)..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: iFee
    Descriptive info: iFee 102, der Honorarrechner für Architekten.. Grundlage für die Honorarberechnung bildet die Schweizer Norm SIA 102, 2003 „Ordnung für Leistungen und Honorare der Architektinnen und Architekten“.. Die entsprechende Norm ist unter nachstehendem Link erhältlich:.. www.. sia.. ch.. ALLGEMEIN:.. Der Aufwand des Architekten für die Grundleistungen steht in einem bestimmten Verhältnis zu den Baukosten des bearbeiteten Werkes.. Anhand dieses Verhältnisses kann der angemessene durchschnittliche Zeitaufwand in Bezug zu den Baukosten ermittelt werden.. Grundwerte für die Berechnung des Honorars sind:.. - die aufwandbestimmende Bausumme,.. - die statistisch ermittelten Grundfaktoren Z1 und Z2 für den Stundenaufwand.. - der Schwierigkeitsgrad, ein allfälliger Korrekturfaktor.. - der Umfang der zu erbringenden Leistungen (in %).. - der Teamfaktor (Eigenschaft und Zusammensetzung des eingesetzten Teams).. - der angebotenen Stundenmittelsatz.. - spezielle Sonderleistungen.. Grundsätze zur Honorarberechnung nach Baukosten:.. Die Gesamtleitung erfolgt durch den Architekten, der Aufwand ist im Honorar inbegriffen.. Eine übergeordnete Gesamtleitung wird bei dieser Honorarberechnung nicht berücksichtigt.. Das Honorar versteht sich als gewogenes Mittel und bezieht sich auf die Gesamtbaukosten.. Werke oder Werkteile, deren Planung und Leitung Spezialisten und Berater erfordert, sind inbegriffen.. Der Entfall von Grundleistungen mindert  ...   Architekten, unterteilt in sieben Kategorien.. Kategorie 1: anspruchslose Bauaufgaben.. Kategorie 4: mittlere Bauaufgaben.. Kategorie 7: aussergewöhnliche Bauaufgaben.. Das Werk ist der entsprechenden Kategorie zuzuordnen.. Korrekturfaktor:.. Der Korrekturfaktor passt das Honorar für die Grundleistungen an, sollten diese durch besondere Einflüsse vereinfacht oder erschwert werden.. Zum Beispiel durch:.. lokale Einflüsse, organisatorische Einflüsse, Einflüsse des Programms.. Ohne Vereinbarung gilt der Korrekturfaktor 1.. 0.. Leistung:.. Die Leistungen sind gemäss Leistungstabelle SIA 102 zu übertragen.. Das Gesamthonorar für die Grundleistungen der Phasen 3,4 und 5 entspricht 100%.. Teamfaktor:.. Der Teamfaktor prognostiziert die teamspezifische Abweichung vom durchschnittlich aufzuwendenden Zeitaufwand für die Leistungserbringung.. Der Teamfaktor ist kein Kennwert für die Leistungsqualität.. Stundenmittelsatz:.. Der Stundenmittelsatz berechnet sich aus dem Durchschnitt der angebotenen Stundensätze, vom Bürochef bis hin zum Praktikanten.. Ein Beispiel zur Berechnung des mittleren Stundensatzes finden Sie.. hier.. Sonderleistungsfaktor:.. Der Sonderleistungsfaktor erhöht das Honorar des Architekten.. Zum Beispiel aus nachstehenden Gründen:.. - Die Arbeiten setzen besondere Kenntnisse voraus.. - Die Arbeiten erbringen einen wesentlichen kulturellen Beitrag.. - Die Arbeiten erbringen für den Auftraggeber grosse wirtschaftliche oder funktionale Vorteile (mehrwertbringend bei gleichen Baukosten, baukostenreduzierend bei gleichem Nutzen, betriebskostenreduzierend, bauzeitenreduzierend)..

    Original link path: /?iFee102
    Open archive

  • Title: iFee
    Descriptive info: iFee 103, der Honorarrechner für Bauingenieure.. Grundlage für die Honorarberechnung bildet die Schweizer Norm SIA 103, 2003 „Ordnung für Leistungen und Honorare der Bauingenieure und Bauingenieurinnen“.. Der Aufwand des Ingenieurs für die Grundleistungen steht in einem bestimmten Verhältnis zu den Baukosten des bearbeiteten Werkes.. - die Baukosten über alle vom Ingenieur verantwortlich bearbeiteten Bauteile.. (gilt insbesondere auch für den Gesamtleiter).. - der Schwierigkeitsgrad.. - ein allfälliger Korrekturfaktor.. Die aufwandbestimmende Bausumme umfasst sämtliche Kosten für die vom Ingenieur bearbeiteten Installationen und Anlagen, abzgl.. Bei Beauftragung des Ingenieurs als Spezialist sind diejenigen Baukosten aufwandbestimmend, für die der Ingenieur in Anspruch genommen wird.. Die Teilbaukosten der Tragkonstruktionen umfassen sämtliche Aufwendungen für  ...   Der Schwierigkeitsgrad berücksichtigt die Art der Aufgabe, insbesondere folgende Kriterien: Gewicht der übernommenen Verantwortung und Umfang des übernommenen Risikos, Schwierigkeit von Berechnung und Konstruktion, Arbeitsaufwand im Verhältnis zu den Baukosten, Komplexität der Aufgabe, Schwierigkeit der Bauausführung.. Die Wahl des Schwierigkeitsgrads erfolgt nach Tabelle SIA 103.. Zum Beispiel durch:.. lokale Einflüsse, organisatorische Einflüsse, Bearbeitungsaufwand.. Die Leistungen sind gemäss Leistungstabelle SIA 103 zu übertragen.. Das Gesamthonorar 6 entspricht der Entschädigung für das Erbringen der erforderlichen Grundleistungen der Phasen 3, 4 und 5.. Der Sonderleistungsfaktor erhöht das Honorar des Bauingenieurs, wenn die Arbeiten für den Auftraggeber grosse wirtschaftliche oder funktionale Vorteile erbringen (mehrwertbringend bei gleichen Baukosten, baukostenreduzierend bei gleichem Nutzen, betriebskostenreduzierend, bauzeitenreduzierend)..

    Original link path: /?iFee103
    Open archive
  •  

  • Title: iFee
    Descriptive info: iFee 108, der Honorarrechner für Haustechnik-Ingenieure.. Grundlage für die Honorarberechnung bildet die Schweizer Norm SIA 108, 2003 „Ordnung für Leistungen und Honorare der Maschinen- und der Elektroingenieure sowie der Fachingenieure für Gebäudeinstallationen“.. Die Grundfaktoren für den Stundenaufwand werden für jedes Fachgebiet einzeln nach Einzelkosten berechnet (auch bei Bearbeitung verschiedener Fachgebiete).. Einzelne Fachgebiete sind:.. A) bei Gebäudeinstallationen: Elektro-, Sanitär-, Heizungs- und  ...   Der Schwierigkeitsgrad berücksichtigt das Ausmass der erforderlichen Leistungen des Ingenieurs, die vorauszusetzenden Fachkenntnisse und die zu übernehmende Verantwortung.. Die Wahl des Schwierigkeitsgrads erfolgt nach Tabelle SIA 108.. Die Leistungen sind gemäss Leistungstabelle SIA 108 zu übertragen.. Der Sonderleistungsfaktor erhöht das Honorar des Ingenieurs.. - Die Arbeiten sind mit grosser Verantwortung verbunden.. - Die Arbeiten erbringen für den Auftraggeber grosse wirtschaftliche Vorteile..

    Original link path: /?iFee108
    Open archive

  • Title: iFee
    Descriptive info: Bei Fragen, Anregungen und Problemen bzgl.. iFee, wenden Sie sich bitte an den iFee-Support:.. Vorname*:.. Nachname*:.. Firma:.. E-Mail-Adresse*:.. Betreff*:.. Problembeschreibung*:..

    Original link path: /?support
    Open archive

  • Title: iFee
    Descriptive info: Firma.. ARCHOBAU AG.. Anschrift.. Poststrasse 43.. CH - 7000 Chur.. Telefon.. +41 (0)81 255 88 99.. Fax.. +41 (0)81 255 88 77.. URL.. ifee.. archobau.. Kontakt.. Firmennummer.. CH-350.. 9.. 000.. 605-6.. Redaktion.. ARCHOBAU AG, Chur und Zürich.. Webmaster.. Benedikt Fischer.. Design und Entwicklung iFee.. Benedikt Fischer, Andreea Zbranca (XGRoup), Marcel Chirila (XGRoup).. Rechtliche Hinweise.. Alle Angaben (Preise, Konstruktionsangaben, Kosten, Onlineberechnungen) sind ohne Gewähr.. Wir können nicht garantieren, dass diese Daten jederzeit vollumfänglich auf dem aktuellen Stand und in ihrem Anwendungsfall zutreffend sind.. ARCHOBAU AG übernimmt ebenfalls keine Haftung für Fehlleistungen des Internets, Schäden durch Dritte, importierte Daten aller Art (Viren, Würmer, Trojanische Pferde), sowie für Links von und zu anderen Webseiten.. Wir haben keine Kontrolle über Inhalt und Form von Nicht- „ARCHOBAU AG“-Webseiten.. Wir können das fehlerfreie Funktionieren von Hard- und Software nicht garantieren.. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Seite technische Ungenauigkeiten oder typographische Fehler enthalten kann.. Wir behalten uns vor, die Informationen auf dieser Seite jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zu aktualisieren.. Das gilt auch für Verbesserungen und/oder Änderungen an den auf dieser Seite beschriebenen Produkten bzw.. Programmen.. In keinem Fall haftet ARCHOBAU AG Ihnen oder Dritten gegenüber für irgendwelche direkten, indirekten, speziellen oder sonstigen Folgeschäden, die sich aus der Nutzung dieser oder einer damit  ...   die auf Ihrem Computer gespeichert werden.. Die durch den Cookie erzeugten Informationen wird Google benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten.. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der zuvor beschriebenen Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google einverstanden.. Die Analyse der Angebots- Nutzung ermöglicht es uns, unser Angebot noch besser auf die Kundenbedürfnisse auszurichten.. Datenschutz.. Grundsätzlich hinterlassen Sie keine persönlichen Daten beim Besuch unserer Page.. In Einzelfällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse.. Wenn derartige persönliche Informationen notwendig sind, werden wir Sie darauf hinweisen.. Wenn Sie sich entschliessen, uns persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit wir zum Beispiel mit Ihnen korrespondieren oder Bestellungen ausführen können, behalten wir uns vor, diese Angaben für Marketingzwecke zu verwenden.. Copyright.. Die Weiterverwendung von Texten und Bildern ist nur unter Erwähnung der Copyright-Angaben zulässig.. Dezember 2009..

    Original link path: /?impressum
    Open archive

  • Title: iFee
    Original link path: /?da
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)



  •  


    Archived pages: 7