www.archive-ch-2013.com » CH » A » ANTICADUTA

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 516 . Archive date: 2013-03.

  • Title: PSA - Sachkundiger
    Descriptive info: Gesetzliche Grundlagen.. PSAgA - Sachkundigenprüfung.. PSA - Sachkundiger.. Regelmässig wird die Frage gestellt, wer denn PSAgA - Materialprüfung durchführen dürfe und ob dazu ein bestimmter Kurs notwendig sei.. Dieser Abschnitt soll hierüber Klarheit verschaffen:.. Es gibt keine präzise gesetzliche Grundlage zu diesem Thema.. (.. Vergl.. VUV Art.. 32 a / 32b.. ).. Entsprechend darf dies jeder, welcher das Material nach Herstellerangaben prüfen kann und über die nötige Qualifikation (ggfs.. auch nach Herstellerangaben) verfügt.. Das heisst:  ...   Gebrauchsanleitung des jeweiligen Herstellers erfolgen und.. muss.. dokumentiert sein.. Der PSAgA Sachkundige (Kontrolleur) muss sich bewusst sein, dass seine Kontrolle eine Verwendungsfreigabe für eine weitere Verwendungsperiode darstellt.. Hinweis:.. Wenn der jeweilige Hersteller verlangt, dass für sein Produkt für die Wartung eine Ausbildung bei ihm absolviert werden muss (z.. B.. HSG) muss das respektiert werden.. Schulungsangebote:.. hier.. Absturzrisiko in Zahlen.. Gefährdungsermittlung.. Arbeitsvorbereitung.. Kollektivschutz.. Eignung der Personen.. Geheimtips (PSAgA).. Praxis know-how.. Fachthemen PSAgA.. Fachthemen Bau.. Produkte (PSAgA).. Sicherheitshinweise..

    Original link path: /index.php?option=com_content&view=article&id=106%3Apsa-sachkundiger&catid=44%3Agesetzliche-grundlagen&Itemid=142&lang=de
    Open archive

  • Title: History
    Descriptive info: History.. Änderungsverfolgung.. In diesem Artikel möchten wir die Korrekturen auf einfache Art und Weise so dokumentieren, dass der interessierte Leser selbst enscheiden kann, ob es sich für ihn lohnt, ausgehend von seiner lokalen Version die neueste vom Server herunterzuladen.. Pit & Stefan.. Datum.. Version.. Seite(n).. Korrektur Text.. Korrektur Bild.. Bemerkungen.. 16.. 10.. 2012.. 1.. 1.. diverse.. ✔.. Traduction français beginnt jetzt.. 03.. 09.. 0.. Erste Version in deutsch hochgeladen..

    Original link path: /index.php?option=com_content&view=article&id=104%3Ahistory&catid=53%3Aabsturzsicherung&lang=de
    Open archive

  • Title: Anforderung Ausbildungsstätte
    Descriptive info: Anforderung Ausbildungsstätte.. Anforderung an Ausbildungsstätten.. Es gibt in der Schweiz weder Zulassungsbedingungen für Ausbildner und Ausbildungsstätten noch Gesetze, welche die Verantwortlichkeiten von Ausbildnern für PSAgA spezifisch regeln würde.. Demnach wird bei Unfällen jeder Fall individuell analysiert und beurteilt - auch bezüglich Umfang und Qualität der Ausbildung (Vergl.. 5 & 8).. Entsprechend liegt es in der Eigenverantwortung der Ausbildungsanbieter und deren Ausbildner, gewisse Mindestanforderungen bezüglich Fachwissen und Ausbildungsinfrastruktur zu erfüllen.. Erfahrungsgemäss benötigt man für eine seriöse Ausbildung der Mitarbeiter mindestens einen Tag in einer vorbereiteten Umgebung und einem erfahrenen und vorbereiteten Ausbildner.. Aufgrund regelmässiger Anfragen interssierter Personen wurden hier rudimentär die Anforderungen an eine Ausbildungsstätte zusammengestellt.. (vor allem ist aber gesunder Menschenverstand und Verantwortungsbewusstsein gefragt).. Grundanforderungen an die Ausbildner:.. Details zu finden hier.. Die Gruppengrösse pro Ausbildner darf maximal 6-8 Personen betragen.. 2.. Ein Ausbildner muss sich seiner Verantwortung vollumfänglich bewusst sein und über das notwendige Fachwissen (PSAgA &  ...   Ausbil-dungsstätte über die nötige Infrastruktur verfügen: So sollen mit branchenspezifischen Situationen.. (z.. Steildach für Dachdecker, Schacht für Liftmonteur, Kran für Kranmonteur) usw.. ausgestattet und dem Ausbildungsziel stufengerecht angepasst sein.. Die für die Ausbildung notwendigen Systeme und Komponenten müssen zum Üben und Begutachten in ausreichender Anzahl vorhanden sein.. Die klimatischen und akustischen Bedingungen müssen einen erträglichen Lernbe-trieb ermöglichen.. Ausbildungsplätze vor Witterung geschützt (Sicherheit steht im Vordergrund).. Akustisch geeignet (geringer Lärmpegel, wenig Störgeräusche).. Rettung der Teilnehmer muss jederzeit möglich sein.. Mögliche Rettungen sind zu planen und in jedem Arbeitsbereich oder Übungsbereich durch Anschlagpunkte in ausreichender Menge zu versehen.. Teilnehmer sind für die gesamte Ausbildungsdauer freigestellt (kein "learning on the job" / kein Einfluss vom Tagesgeschäft).. Diese Auflistung ist nicht abschliessend.. Weitere Infos:.. www.. suva.. ch/psaga.. ch/anschlageinrichtungen.. Kalender (Schulungsangebote).. Ausbildungspflicht.. Anforderung an den Ausbildner.. Mindestdauer der Schulung.. Gruppengrösse.. Konzept für die Schulung.. Grundmodul.. Branchen- und Rettungsmodul.. Filmsequenzen.. Medizinische Eignung.. Hilfsmittel Ausbildner..

    Original link path: /index.php?option=com_content&view=article&id=103%3Aanforderung-ausbildungsstaette&catid=46%3Aschulung&Itemid=141&lang=de
    Open archive

  • Title: Anforderung Ausbildner
    Descriptive info: Anforderung Ausbildner.. Aufgrund regelmässiger Anfragen interssierter Personen wurde hier ein einfaches Anforderungsprofil an einen Ausbildner PSA gegen Absturz zusammengestellt.. Der Ausbildner verfügt über fundierte Kenntnisse von:.. PSAgA Materialkunde.. Gesetzliche Grundlagen (UVG, VUV, BauAV).. Produktesicherheitsgesetz & PSA-Richtlinie, Festigkeit von PSAGA.. Normen zu PSAgA (EN361, 358, 360 etc.. ).. Planung, Montage von Anschlagpunkten / Anschlagseinrichtungen (EN795 A bis E).. --> Fest installierte, temporäre & Anschlagpunkte in der Tragstruktur, inklusive deren fachgerechter Planung, Montage, Prüfung sowie erforderliche.. Markierung und Dokumentation.. Priorisierung der Methoden / Techniken (Gesetz & Stand der Technik).. Sturzphysik (Fangstoss, Sturzfaktor).. Sicherungstheorie à Rückhaltesystem, Arbeitsplatzpositionierung, Sturzauffangsystem.. Selbst- und Fremdsicherung.. Beherrscht den Aufbau und das Begehen eines temporären, horizontalen Anschlagpunkte-Systems mit oder ohne verbindendes  ...   Bestimmung des notwendigen Sturzraums in allen Systemen (Kollisionsgefahr).. Hängetrauma und Wirkung auf den menschlichen Körper.. Beherrscht die Rettung von verunfallten Personen nach unten und wo nötig nach oben aus Seilsystemen gemäss erstelltem Rettungskonzept.. Kennt die Rettungsgeräte, die auf dem Markt angeboten werden und weiss wie diese eingesetzt werden.. Vorstieg über Dachhaken zu zweit (analog Kletterhalle).. Vorstieg über Dachhaken invers mit Seilsack auf Vorsteiger (Seil am Boden fest verankert).. Vorstieg in Modulgerüst, Mast oder Hochregallager mit Y-Haken etc.. Anwendung Big-Shot (Industrieschleuder).. Gültiger Nothelfer- oder Samariterkurs.. Grundkenntnisse in Methodik-Didaktik.. kann ein projektspezifisches Sicherheits- und Rettungskonzept für PSAGA erstellen und vermitteln.. Diese Auflistung ist nicht abschliessend und muss mit Berufsgattungsspezifischem know-how des Zielpublikums kombiniert werden können..

    Original link path: /index.php?option=com_content&view=article&id=102%3Aanforderung-ausbildner&catid=46%3Aschulung&Itemid=140&lang=de
    Open archive

  • Title: Feuerwehr Absturzsicherung
    Descriptive info: Arbeiten im absturzgefährdeten Bereich.. Der Grundauftrag der Feuerwehr (Sichern, Retten, Halten, Schützen, Bewältigen), kann das Arbeiten im absturzgefährdeten Bereich notwendig machen.. Das ist nicht's Neues!.. In den letzten Jahren sind aber die Erkenntnisse aus Unfällen und die daraus resultierenden Ansprüche der Versicherungen und Gesetzgeber gestiegen.. Die Hersteller haben diese Erfahrungen in die Produkte der Schutzausrüstung eingebaut.. Kurz gesagt: Der Wissensstand von heute verpflichtet zur konsequenten Umsetzung dieser Erkenntnisse,  ...   dem umfassenden Aufgabenspektrum der Feuerwehr sind aber sehr schnell die Grenzen der Aus- und Weiterbildungskapazitäten erschöpft.. Das Ziel muss deshalb sein:.. Absturzsicherung und einfache Rettungen waren schon immer Aufgabe der Feuerwehren.. Wer Absturzsicherung betreibt, muss sich der Gefahren bewusst sein und entsprechende Massnahmen zur Risikominderung vornehmen.. Er muss seine Grenzen kennen und akzeptieren und wenn notwendig, einen Rettungsspezialisten (z.. REGA oder Höhenrettung) beiziehen.. © 2012 Berufsfeuerwehr Stadt Bern..

    Original link path: /index.php?option=com_content&view=article&id=101%3Afeuerwehr-absturzsicherung-&catid=53%3Aabsturzsicherung&Itemid=137&lang=de
    Open archive

  • Title: Absturzsicherung
    Descriptive info: Absturzsicherung.. Was hat sich seit der letzten Version gändert?.. Hier eine einfache Tabelle.. (chronologisch sortiert).. Verwendung dieser Arbeit.. Diese Dokumentation ist gratis und frei verwendbar für jedermann.. Wir haben als freies unabhängiges Autoren-Team diese Arbeit unentgeltlich in unserer Freizeit erstellt.. Wir bitten deshalb darum; nutzt diese Folien so wie sie erstellt wurden.. (inklusive Hinweis auf Ersteller).. Kopieren von Text und Bilder nur in Absprache mit uns und mit Quellen-Hinweis.. Konstruktives Feedback und Rückmeldungen sind erwünscht.. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt  ...   - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -.. dienen zur Veranschaulichung von Situationen und physikalischen Effekten,.. welche ohne Zeitluppe nicht erkennbar oder im Selbstversuch zu gefährlich oder aufwändig wären.. Alle Videos sind unserem unserem.. Downloadbereich.. verfügbar.. Titel.. Beschrieb.. Versuch Feuerwehrgurt-Kernmantelseil.. Fallversuch, Fallhöhe 4m.. Feuerwehr-Haltegurt in Verbindung mit statischem Kernmantelseil (Typ Mainz), Achterknoten an der Halteöse eingebunden.. Versuch Brustsitzgurt-Kernmantelseil.. Auffanggurt (Brust-/Sitzgurt), mit dynamischem Kernmantelseil und Achterknoten eingebunden und mit HMS über Umlenkpunkt gesichert..

    Original link path: /index.php?option=com_content&view=article&id=100%3Aeinstieg-absturzsicherung&catid=53%3Aabsturzsicherung&Itemid=138&lang=de
    Open archive

  • Title: Termine
    Descriptive info: Termine.. 18.. 03.. 2013 - 22.. 2013.. SHRV Höhenarbeit Level 1 (2013-H1-0318).. IRATA LEVEL 1 / 2 / 3.. 25.. Corsi anticaduta.. 08.. 04.. 2013 - 12.. Corsi lavori in sospensione Livello 2.. 12.. WFV Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz.. 15.. 22.. 2013 - 26.. 29.. 2013 - 03.. 05.. SHRV Höhenarbeit Level 1 (2013-H1-0506).. 13.. AUSGEBUCHT SHRV Höhenarbeit Refresher Level 1-2-3 (2013-R-0513).. 14.. 21.. SHRV Höhenarbeit Level 3 in zwei Teilen (2013-H3-0521).. 27.. 2013 - 31..  ...   - 21.. SHRV Höhenarbeit Level 2 (2013-H2-0617).. 07.. 2013 - 19.. 30.. 08.. SHRV Höhenarbeit Refresher Level 1-2-3 (2013-R-0830).. 02.. 2013 - 06.. SHRV Höhenarbeit Level 1 (2013-H1-0902).. 05.. 10.. Corsi lavori in sospensione Livello 1.. 2013 - 20.. SHRV Höhenarbeit Level 2 (2013-H2-0916).. 04.. 2013 - 18.. 11.. 2013 - 08.. SHRV Höhenarbeit Level 1 (2013-H1-1104).. SHRV Höhenarbeit Refresher Level 1-2-3 (2013-R-1111).. SHRV Höhenarbeit Level 2 (2013-H2-1113).. 2013 - 29.. SHRV Höhenarbeit Level 1 (2013-H1-1125).. 12..

    Original link path: /index.php?option=com_content&view=article&id=98%3Atermine&catid=51%3Aprodukte&Itemid=136&lang=de
    Open archive

  • Title: absturzrisiko.ch
    Original link path: /index.php?lang=de
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: absturzrisiko
    Descriptive info: Ingenieurlösungen / engineered solutions.. Il n'y a pas de traductions disponibles.. In vielen Spezialfällen / Extrembaustellen versagt unser "Lieferantenkatalog" - know how.. Das was wir alle aus dem Bauwesen oder dem Maschinenbau kennen, ist bei Arbeiten mit Absturzrisiken (PSAgA & rope access) noch sehr wenig verbreitet.. Eine Statik für eine Betondecke oder einen Stahlträger lässt man beim Bauingenieur und eine Maschine vom Maschineningenieur berechnen.. Wie machen wir das mit einer projektspezifischen Absturzsicherung und was muss dabei berücksichtigt werden?.. Grundsätze.. :.. Das Gesetz sieht vor, dass der Stand der Technik angewandt werden muss.. Wo Standard-Lösungen das Schutzziel nicht gewährleisten, müssen individuelle Lösungen gefunden werden, welche.. nachweislich.. gleichwertig oder besser sind.. Sogenannte engineered solutions sind demnach möglich, ja sogar zwingend.. Engineered solutions müssen die geltenden Sicherheitsbestimmungen vollumfänglich erfüllen.. Der Verantwortliche dafür ist nachweispflichtig:.. Ein regelkonformer / prüffähiger Sicherheitsnachweis, welcher die sicherheitsrelevanten Punkte von PrSG (Produktesicherheitsgesetz), PSA-RL 89/686/EWG.. und der damit verbundenen Normen (z.. EN363, 364, 365, 795 & SIA Tragwerksnormen) berücksichtigt, muss vor Ort greifbar vorliegen.. Beispiel:.. Eine Brücke wird erstellt oder saniert.. Sie führt über eine Schlucht / unwegsames Gelände.. Dabei müssen schwere Stahl- und Stahlbetonträger mit dem Kran versetzt werden.. Zu diesem Zeitpunkt ist es technisch nicht möglich, ein Auffangnetz zu montieren.. Damit die Träger positioniert und abgehängt werden können, muss eine Überkopf-Liefeline installiert werden.. Am Markt findet man keine geeignete Produkte, welche sich auf alle Träger montieren lassen.. Anstelle irgendetwas zu basteln, entscheidet man sich, die Lifeline und die Lifeline-Montagepfosten projektspezifisch zu bemessen, herzustellen und zu testen.. Vorgehensweise:.. Bauingenieur mit Kenntnissen der Berechnung von Lifelines berechnet & konstruiert die nötigen Stahlteile, inkl.. QM-Plan für Herstellung(.. siehe Kursausschreibung).. Der Ingenieur erstellt eine Montage- und Unterhaltsanleitung, ggfs in Zusammenarbeit mit einem PSAgA Spezialisten.. Eine qualifizierte Stahlbaufirma stellt die Stahlteile nach Ingenieurangaben her und berücksichtigt dabei die Qualitätsmanagementvorgaben des Ingenieurs und sorgt für einen angemessenen Oberflächenschutz.. Es wird eine handelsübliche oder vom Ingenieur spezifizierte Lifeline beschafft und installiert.. Der verantwortliche Ingenieur nimmt die Installation ab und gibt sie zur Benutzung schriftlich frei.. Er entscheidet, ob vorgängig ein Prototyp in der selben Konfiguration  ...   an:.. ch/waswo.. Les bons tuyaux.. Dans cette rubriquenous présentons des produits anti chute peu connus.. Schauen Sie sich auch den Download ".. Marktübersicht Anschlageinrichtunge.. n" an.. Vous en connaissez aussi qui méritent d’être cités?.. Maxicroc.. Maxi-Croc est un système simple et intelligent pour faire passer une corde dans un point d’amarrage éloigné.. maxicroc.. com.. Système d’ascension Jerems.. l’alternative à l’échelle comme système d’ascension :.. l’un à l’huile de coude, l’autre avec moteur électrique (jusqu’à 60m par minute).. Regardez la vidéo sur le site internet, il n’y a pas besoin de beaucoup d’explication:.. jerems.. fr.. Vertic Combirail.. Vertic Combiligne.. un dispositif d’amarrage extraordinaire:.. système d’assurage antichute linéaire pour les endroits où les changements d’inclinaison et de direction dominent.. Connaissez vous quelque chose de comparable?.. vertic.. letrona.. Lifeline EZ temporaire.. Capitalsafety.. systèmes temporaire de ligne de vie à fixer entre deux points d’amarrage – deballer, tendre avec la manivelle et voilà.. capitalsafety.. Assurage de montée et aide de déploiement d’échelle.. Lad-Saf.. assurage de montée pour échelles pratique avec une aide de déploiement intégrée jusqu’à 55kg de charge.. Appareil d’assurage en hauteur avec une fonction de descente de secours intégrée.. Ultra-Lok.. certainement le premier appareil d’assurage en hauteur avec une fonction de descente de secours intégrée.. Papillon II.. Gamesystem.. papillon II est un appareil de réception mitlaufendes, lequel permet de réduire la force de réception de 6kN à 3,4kN et ce grâce au mécanisme de ausgekluegelten.. gamesystem.. Harnais pour femme.. Tractel.. a développé en collaboration avec Ladytrac un harnais qui prend en compte les caractéristiques de l’anatomie féminine.. Point d’amarrage mobile.. Ancragems.. a developpé un point d’amarrage mobile qui permet de travailler aux fenêtres et aux balcons en toute sécurité.. Idéal pour un des travaux de courte durée où l’utilisation de plateforme élévatrice n’est pas possible.. Par ex :pour les stores, les fenêtres, les jalousies, les travaux sur échelles contre les façades.. Plus d'articles.. Indications sur la sécurité.. Bildgallerie.. A propos de antichute.. Helme (Industriehelme Bergsteigerhelme).. Début.. Précédent.. 3.. 4.. 5.. Suivant.. Fin.. Page 1 sur 5.. Formation.. Offre de service.. Les bons tuyaux..

    Original link path: /index.php?option=com_content&view=section&layout=blog&id=6&Itemid=133&lang=fr
    Open archive

  • Title: absturzrisiko
    Descriptive info: ( 5 Articles ).. Geheimtipps und News.. ( 1 Article ).. Produkte.. Opensource in der Arbeitssicherheit?.. ( 14 Articles ).. Dienstleistungsangebote.. ( 3 Articles ).. Praxis.. ( 11 Articles )..

    Original link path: /index.php?option=com_content&view=section&id=6&Itemid=134&lang=fr
    Open archive

  • Title: Downloads
    Descriptive info: Schulungsunterlagen Grundmodul PSAgA.. (12).. Schulungsunerlagen Branchenspezifisch.. (4).. Grafiken.. (9).. Videos.. (41).. Dokumente Allgemein.. (10).. (5).. Powered by.. Phoca.. Download..

    Original link path: /index.php?option=com_phocadownload&view=section&id=1&Itemid=58&lang=fr
    Open archive


  • Archived pages: 516